Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Zuhälter zwangen Männer zur Prostitution

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/4089_1283275657.jpg align=left> Zuhälter in Spanien zwangen etliche junge Männer dazu, auf den Strich zu gehen. Ihr Trick sie nach Madrid zu locken war, dass sie als Tänzer oder Models arbeiten dürften. Als der Schwindel jedoch auffiel, drohten die Zuhälter mit Mord wenn sie nicht ihren Körper verkaufen.

„Das brutale Prinzip ist aus dem menschenverachtenden Umgang mit weiblichen Zwangsprostituierten bekannt: Die Zuhälter-Organisation habe mehr als 60 Brasilianer im Alter zwischen 22 und 29 Jahren in deren Heimat mit falschen Versprechungen angeworben und in Spanien auf verschiedene Bordelle verteilt,“ so die Ermittler.

Da man nie weiß wann ein Mann seine Lust stillen möchte, mussten die Männer das bekannte Potenzmittel Viagra einwerfen. Doch das war nicht alles was sie konsumierten, da sie gezwungen wurden Kokain und andere Drogen zu nehmen.

Als wäre das nicht genug, mussten sie 4000 Euro Pauschal zahlen und die Hälfte der Einnahmen den Zuhälter abgeben. Durch einen Hinweis wurde der kriminelle Teufelskreis aufgelöst und die Besitzer der Bordelle in Barcelona, Palma de Mallorca und Torrevieja bei Alicante festgenommen.

Unglaublich zu was Männer fähig sind, wenn sie Geld brauchen. Was sagt ihr zu der Masche der Kriminellen? Könnt ihr es nachvollziehen? Schreibt uns eure Meinung.

Bookmark and Share




geschrieben am 31.08.2010 von Julie um 19:27 Uhr


Tags: Zuhälter zwangen Männer zur Prostitution



CasiBonus
Facebook