Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Tagesspiegel

Anklage gegen Lehrerin wird fallen gelassen

Gepostet in: Kurioses

c=images/news-pics/4232_1286819654.jpg align=left> Eltern eines 9-Jährigen klagten gegen eine Lehrerin, da sie ihrem Sohn Schmerzen zugefügt haben soll. Der Fall ereignete sich in einer Kreuzberger Waldorfschule. Dort soll die Pädagogin den Jungen gepackt und ihn unter Schmerzen aus dem Klassenzimmer gebracht haben.

Die Schulleitung mahnte die Lehrerin ab und behielt sie im Auge, jedoch war das den Eltern zu wenig und gingen somit vor Gericht. Der Fall nahm nur kurze Zeit nach Verhandlungsbeginn, eine überraschende Wende. „Der Schüler hat mir vor der Tür gesagt, ich hätte ihm wehgetan, und angefangen zu weinen“, beschrieb die Klägerin.

Als sie die Tränen des Jungen sah, lösten sie Unsicherheit aus da sie nicht wusste was der wahre Grund für dieses Verhalten war. Nach diesem Vorfall in der Schule setzte sie sich umgehend mit den Eltern in Verbindung und äußerte sich folgendermaßen: „Die Mutter hat mir erklärt, dass sie und ihr Mann gerade mitten in der Trennung stecken.“

Der Vater jedoch schilderte die Sache dramatisch, denn Angaben zur Folge soll sie ihn „völlig überraschend, ruckartig und schmerzhaft im Nacken gepackt und nach unten gedrückt“ haben, was jedoch der Wahrheit entspricht weiß man bis jetzt noch nicht.

Dies lies sich die Pädagogin nicht bieten und wehrte sich mit den Worten: „Ich weiß, ich habe ihm nicht weh getan“.

„Es gibt Indizien, dass die Klägerin dem Schüler wehgetan hat. Für ein vollständiges Bild hätte man den Jungen als Zeugen vernehmen müssen“, erklärte der Richter. Eine Vernehmung des Sohnes verweigerten die Eltern, somit wird die Anklage gegen die Lehrerin aus Mangeln an Beweisen fallen gelassen.

Was sagt ihr zu diesem Vorfall? Glaubt ihr, dass der Junge wegen der Trennung solch einen Gefühlsausbruch hatte? Schreibt uns eure Meinung.

Bookmark and Share




geschrieben am 11.10.2010 von Julie um 19:54 Uhr


Tags: Anklage gegen Lehrerin wird fallen gelassen



Facebook