Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Welt Online

Schwerverletzter ging Getränke kaufen

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/4255_1287248099.jpg align=left> Ein 44-Jähriger aus Bochum ging trotz lebensgefährlichen Verletzungen Getränke kaufen. Er tat so, als sei gar nichts geschehen.

Zuvor wurde der Mann von seinem Sohn verprügelt. Als der Kioskbesitzer die Verletzungen in seinem Gesicht sah, verständigte er sofort den Rettungsdienst.

Im Krankenhaus hatte man dann mehrere Oberknochenbrüche sowie Würgmale festgestellt. Letzte Woche Samstag gab es eine Auseinandersetzung mit seinem 18-jährigen Sohn.

Der Sohn legte ein Geständnis ab und teilte der Polizei mit, dass er seinen Vater zur Bewusstlosigkeit verprügelte, da er ihn mehrfach beleidigt hatte. Der junge Mann wurde wegen versuchten Totschlages verhaftet.

Der Mann wird wohl unter Schock gestanden haben, dass er gar nicht bemerkte, dass er lebensgefährlich verletzt war. Traurig ist die ganze Sache schon, denn sein eigener Sohn schlug ihn fast zu Tode. Heutzutage ist das Gewaltpotenzial sehr verbreitet.

Bookmark and Share




geschrieben am 16.10.2010 von Mareike um 18:37 Uhr


Tags: Schwerverletzter ging Getränke kaufen



CasiBonus
Facebook