Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Klatsch-Tratsch

Zweite Klage für Black Eyed Peas

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/4329_1288463759.gif align=left> Eigentlich sollte große Freude bei den Black Eyed Peas herrschen, denn vor einigen Tagen teilten sie mit, dass bald ihr neues Album erscheint. Doch jetzt müssen sie sich erst einmal mit der zweiten Klage in diesem Jahr rumärgern.

Da der Writer Bryan Pringle behauptet, dass der Song „I Gotta Feeling" zum größten Teil auf seinen Hit „Take A Dive" passt, verklagte er jetzt die Band wegen Diebstahls.

In Santa Ana (Kalifornien) hat Bryan nun vor einigen Tagen eine Klage diesbezüglich eingereicht. Angeblich hat er diesen Song im Jahre 1998 schützen lassen. Die Hauptmelodie und Gitarrenklänge sollen in diesem Song enorm identisch sein. Pringle soll zehn Jahre lang seine Demo CD bei mehreren Plattenfirmen eingereicht haben, aber keiner der Plattenfirmen wollte seine Musik.

Das erste Mal wurden die Black Eyed Peas im Januar vom Musiker Phoenix Phenom verklagt. Der Musiker verklagte die Band wegen dem Song „Boom Dynamite", denn seiner Meinung nach sollen sie Teile für ihren kreierten Song „Boom Pow" gestohlen haben. Bisher hat sich aber noch keiner der Band dazu äußern wollen. Ob das alles so stimmt, wird von ein und derselben Anwaltskanzlei überprüft.

Was meint ihr dazu, haben sie Teile einiger Songs gestohlen oder nicht?

Bookmark and Share




geschrieben am 30.10.2010 von Mareike um 20:09 Uhr


Tags: Zweite Klage für Black Eyed Peas



CasiBonus
Facebook