Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • DW-World

Terrorverdächtige festgenommen

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

c=images/news-pics/4337_1288533698.gif align=left> Inzwischen wurden Frachtpakete mit funktionierendem Sprengstoff sichergestellt, deshalb stoppte Deutschland zunächst den Frachtverkehr für Jemen (Arabien). In Sanaa konnte man erste Verdächtige festnehmen.

Nachdem mehrere Pakete verschickt wurden, konnte man zwei Frauen verhaften. Es handelt sich hierbei um eine junge Studentin und dessen Mutter. Es ist bekannt, dass die meisten solcher Anschläge von Frauen ausgeübt werden. Sie tragen den Namen "Schwarze Witwen".

In Frankreich wurde der Frachtverkehr schon einige Tage zuvor für Jemen gestoppt. Vor einigen Wochen hieß es noch hier in Deutschland, dass alles nur Panikmacherei sei. Doch jetzt bestätigten die ersten Sprengstoffpakete, dass es konkrete Hinweise dafür gibt.

Inzwischen sollen Luftfrachtpakete noch strenger kontrolliert werden. Laut Angaben soll ein Paket, das für die USA bestimmt war, in Deutschland umgeladen worden sein. Angeblich wurde eine SIM-Karte bei einem der Päckchen sichergestellt. Die Spur der SIM-Karte wird derzeit überprüft. Jemen soll schon länger für die Extremorganisationen bekannt sein.

Alle Menschen hoffen nun, dass jeder versuchte Anschlag verhindert werden kann. Der 11. September sitzt noch sehr tief und keiner möchte das solch eine große Sache noch einmal passiert.

Bookmark and Share




geschrieben am 31.10.2010 von Mareike um 14:40 Uhr


Tags: Terrorverdächtige festgenommen



Facebook