Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Blick

Fuchs schoss Jäger an

Gepostet in: Kurioses

c=images/news-pics/4602_1294956921.jpg align=left> Manchmal können sich auch Tiere gegen ihren Peiniger wehren. So war es auch bei einem Fuchs in Russland. Der Fuchs wurde angeschossen und lag bereits auf dem Boden, da näherte sich der Jäger, um ihn letztendlich zu erschießen.

Der Jäger kniete sich hin und wollte ihm gerade seinen Todesstoss mit dem Gewähr geben, da gab der Fuchs ihm einen hieb mit der Pfote. Das war auf jeden Fall ein Volltreffer, da er genau auf den Abzug des Gewehres zielte. In diesem Augenblick löste sich ein Schuss und der 40-Jährige wurde an seinem Schenkel verletzt.

Der Mann wurde in einer Klinik gebracht. Währenddessen rappelte der Fuchs sich auf und machte sich aus dem Staub. Der Fuchs selber erlitt dabei nur leichte Verletzungen. Laut der „Russian Times” , soll die Polizei überprüft haben, ob der Mann nicht Selbstmord begehen wollte. Doch dafür gab es keinerlei Anzeichen. Also musste die Polizei dem 40-Jährigen diese Geschichte glauben, obwohl sie sehr unglaubwürdig klang.

Auch ein Jäger muss mal mit einer Panne rechnen!

Bookmark and Share






geschrieben am 13.01.2011 von Mareike um 23:05 Uhr


Tags: Peiniger Fuchs Gewähr Jäger Schuss Polizei Selbstmord


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland GröFaZ
E-Mail: pitbull-scooter@web.de Offline
lol
Geschrieben am 31.01.2011 - 16:18
#1 von Deutschland Trinithi
E-Mail: Trinithi@online.de Offline
Ich würd mal sagen; Ausgleichende Gerechtigkeit ! lächeln
Find ich gut. Und ich hoffe der Fuchs ist durchgekommen.
Geschrieben am 14.01.2011 - 16:11


CasiBonus
Facebook