Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • B.Z

12-Jähriger Dealer wurde geschnappt

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/4663_1295986360.jpg align=left> Es ist schockierend, wenn eine Razzia von der Polizei durchgeführt wird und sie dabei einen 12-jährigen Jungen festnehmen müssen. So ist es auch bei einer Razzia in einer U-Bahn gewesen. Das Ganze ereignete sich in Berlin.

Der Junge, der dabei festgenommen wurde, war bereits als vermisst gemeldet. Er lebt ursprünglich in einem Wohnheim in Lichtenburg. Die Polizei brachte den Jungen unversehrt zu seinen Betreuern zurück. Außerdem konnten sie noch drei Erwachsene im Alter von 28 bis 44 Jahren festnehmen. Der Vierte im Bunde ist ein Jugendlicher, der 17 Jahre alt ist. Die Beamten haben das Betäubungsmittel sofort beschlagnahmt.

Zu den Händlern zählten ein 17-Jähriger, ein 36-Jähriger sowie der 12-jährige Junge. Die Beamten haben die drei Personen über einige Zeit lang beobachtet. Bei den jüngeren fanden die Ermittler Drogen und Geld. Da der Jugendliche sich hier in Deutschland unerlaubterweise aufgehalten hat, droht ihm ein Verfahren wegen das Asylverfahrensgesetz, denn dagegen hat er verstoßen. Natürlich bekommt er noch ein Verfahren wegen das Betäubungsmittelgesetz.

Da der 12-jährige Dealer von der Polizei festgenommen wurde, bleibt nur noch zu hoffen, dass er daraus gelernt hat.

Bookmark and Share





geschrieben am 25.01.2011 von Mareike um 21:03 Uhr


Tags: Betäubungsmittelgesetz Ermittler Geld Razzia Berlin Beamte Polizei Drogen



CasiBonus
Facebook