Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • gizmodo

T-Pain und sein Facebook-Tattoo

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/4684_1296627620.jpg align=left> Erst kürzlich haben wir von Gucci Mane und seinem Eis-Tattoo berichtet. Nun ist der Rapper T-Pain (25) an der Reihe. Anscheinend ist es momentan in sich ausgefallene Tattoos stechen zu lassen. Deshalb entschied sich T-Pain für ein Facebook-Tattoo auf seinem Arm.

Mit seinem Tattoo, welches er auf Hawaii stechen ließ, hat er schnell für Aufmerksamkeit gesorgt. Und darum hat es auch nicht allzu lange gedauert, bis es bei "ugliesttattoos" zu sehen war.

Aber auch T-Pain persönlich präsentierte sein Meisterwerk mit folgendem Kommentar: "Ich finde es super toll, sofern es Facebook noch eine Weile gibt und sie nicht schließen." Dies muss sich wohl auch der Mann gedacht haben, der sich im Jahr 2002 Tom von MySpace tättowieren ließ.

Das Tattoo besteht aus dem Satz "Du musst mich nicht mögen" und ist mit dem entsprechenden Facebook-Daumen verziert.

Schön und gut, aber wie will er sein Tattoo erklären, wenn er ein alter Mann ist?

Bookmark and Share




geschrieben am 02.02.2011 von Karo um 07:08 Uhr


Tags: T-Pain Facebook Tattoo Hawaii stechen



CasiBonus
Facebook