Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Welt

Opa raubte zwei Jahre Banken aus

Gepostet in: Gesellschaft

c=images/news-pics/4713_1297419567.jpg align=left> In den USA hat ein 53-Jähriger innerhalb von zwei Jahren mindestens 26 Banken ausgeraubt. Inzwischen ist er bekannt als "Opa Mike" .

Er muss nun mit einer sehr langen Haftstrafe rechnen. Über die ganze Zeit hat er bei seinen Überfällen mindestens 84.000 Dollar (fast 62.000 Euro) erbeutet. Der Bankräuber bekannte sich für seine Taten inzwischen schuldig, so teilte es das US-Justizministerium mit. Er soll am 11. Mai zu einer Haftstrafe von 25 Jahren verurteilt werden. Die Videoüberwachungen zeigten ihn mit einer Brille auf der Nase und wie er gelassen zu den jeweiligen Schaltern gegangen ist.

Jedes Mal gab er am Schalter einen Mitarbeiter der Bank einen Zettel und ging langsam mit seiner Beute wieder raus. Ermittler gaben dem 53-Jährigen den Namen „Opa Ganove“ , damit mögliche Zeugen auf ihn aufmerksam werden. Nach einigen Hinweisen durch Zeugen konnte er dann im August 2010 festgenommen werden. Die Polizei schnappte ihn bei sich zu Hause.

Bookmark and Share





geschrieben am 11.02.2011 von Mareike um 11:13 Uhr


Tags: Bank Haftstrafe Zettel Polizei Zeugen Justizministerium Bankräuber


Kommentare:

Sortierung:

#3 von Deutschland BSone
E-Mail: bsone@hotmail.de Offline
geil manche schaffen es noch nicht mal einmal
Geschrieben am 14.02.2011 - 06:46
#2 von Deutschland GHOZU
E-Mail: aut0mat1que@hotmail.de Offline
lol amüsiert krass! bin mir sicher das sein Leben bestimmt verfilmt wird iwann xD
Geschrieben am 12.02.2011 - 16:21
#1 von Deutschland T0xic66
E-Mail: saylank@yahoo.de Offline
Hut ab vor dem Mann...aber man ist doch nicht mit 53 Jahren nen "Opa"....wenn der man noch Fit genug, wieso nicht zwinkern
Viele scheitern schon bei der ersten Bank... müde

Egal, am Ende hat ihn das sowieso nicht weiter gebracht...doch ins knast...
Geschrieben am 11.02.2011 - 17:27


CasiBonus
Facebook