Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • RP Online

Kleines Mädchen wurde lebendig begraben

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/4727_1297936307.jpg align=left> In Istanbul wurde laut Presseberichte ein 8-jähriges Mädchen lebendig begraben. Ein Nachbarsjunge soll es gewesen sein. Eine Autopsie ergab, dass das Mädchen unter der Erde erstickte. Den 17-jährigen Nachbar konnte die Polizei festnehmen.

Es heißt, dass er das Mädchen getötet hat. Am Donnerstag meldeten türkische Zeitungen, dass das Mädchen durch einen Suchtrupp in der Nähe ihres Elternhauses gefunden worden ist. Der Junge, der verdächtigt wird, sagte bei dem Polizeiverhör aus, dass das kleine Mädchen in einem leer stehenden Haus mit einer Katze gespielt haben soll.

Angeblich soll er das Mädchen geschubst haben, weil er sie davon abhalten wollte, mit der Katze auf der Fensterbank zu spielen. Sie soll das Gleichgewicht verloren haben und sei mit dem Kopf aufgeschlagen. Da sie bewusstlos war, dachte der junge, dass sie tot ist. Da der Junge Angst bekommen hat, buddelte er ein größeres Loch um sie dort zu vergraben. Hinterher dachte er daran, dass sie doch noch leben könnte. Der Jugendliche wird nun wegen Totschlags angeklagt.

Den Hinterbliebenen sprechen wir natürlich unser tiefstes Beileid aus. Schade das ein so junges Mädchen sterben musste, nur weil sie mit einer Katze spielen wollte.

Bookmark and Share





geschrieben am 17.02.2011 von Mareike um 10:44 Uhr


Tags: lebendig begraben Polizei Autopsie Presseberichte Nachbar Totschlag



Facebook