Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Focus.de

Neonazis wieder in Dresden

Gepostet in: Gesellschaft

c=images/news-pics/4732_1298136333.jpg align=left> Knapp eine Woche nachdem in Dresden etwa 17.000 Bürger mit einer Menschenkette friedlich gegen die Vereinnahmung ihrer Stadt durch Neonazis demonstriert haben, kam auf die Elbestadt an diesem Samstag schon wieder ein Aufmarsch von Rechtsextremen zu.



Das Verwaltungsgericht Dresden hat die Aufmärsche von mehreren tausend Neonazis am Samstag in der sächsischen Landeshauptstadt erlaubt. Die Neonazis dürfen an drei verschiedenen Orten in Dresden aufmarschieren und Kundgebungen abhalten.

Mit zahlreichen gepanzerten Fahrzeugen, Wasserwerfern und mehreren Hubschraubern in der Luft glich Dresden am Samstagnachmittag einer Kampfzone. Mehrere tausend Neonazis hatten sich auf dem Schlesischen Platz vor dem Bahnhof Neustadt in Dresden versammelt. Gegendemonstranten blockierten daraufhin an mehreren Stellen die möglichen Marschrouten der Rechtsextremisten.

Bürgerliche Gruppen protestieren in der Altstadt. Mehr als zehntausend Menschen versammeln sich dort, bilden eine Menschenkette um das Zentrum, um ein Zeichen gegen die "braunen Horden" zu setzen.

Mehrere Blockaden verliefen friedlich, doch in der Dresdner Neustadt brannten Mülltonen und auch ein Auto haben die Randalierer umgekippt.

Was hältst Du von den Aufmärschen der Rechtsextremisten? Teil uns deine Meinung mit!


Bookmark and Share





geschrieben am 19.02.2011 von ChiLLerKing um 18:25 Uhr


Tags: Neonazis Nazi Dresden Aufmarsch Demo


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland King-Flow
E-Mail: king.is.back@web.de Offline
ich war teil der menschenkette!
Geschrieben am 20.02.2011 - 21:41
#1 von Deutschland 51V45*58
E-Mail: hansstefan8@hotmail.de Offline
Rechtsextremisten gehören eingesperrt ...
Geschrieben am 19.02.2011 - 23:59


CasiBonus
Facebook