Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Yahoo

Ein Vater ermordete seine ganze Familie

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/4737_1298309956.jpg align=left> In Rückeroth (Koblenz) hat ein Vater am Freitag seine ganze Familie getötet und später das Haus angezündet. Zunächst ist man davon ausgegangen, dass es sich hierbei um einen Unfall handelte. Doch durch erste Zeugenaussagen wurde klar, dass es eine Familientragödie war. Der 53-Jährige kam nach der Brandstiftung selber in dem Haus ums Leben.

Die Polizei bestätigte am Montag, dass es mehrere Probleme in der Familie gab. Eine Autopsie wurde inzwischen bei der 44-jährigen Mutter und den beiden Kindern durchgeführt, die ergab, dass sie alle drei einer Gewalttat zum Opfer gefallen sind. Die beiden Kinder waren 10 und 14 Jahre alt. Genauere Angaben wurden nicht bekannt gegeben, da die Polizei Rücksicht auf die Hinterbliebenen nehmen wollte. Laut der Polizei gibt es keine weitern Täter, die hierbei infrage kommen könnten.

Von daher werden auch keine weiteren Ermittlungen eingeleitet. Das Feuer brach am Freitagmorgen aus. Einige Autofahrer hatten das Feuer gesehen und gleich die Feuerwehr gerufen. Knapp 60 Feuerwehrleute waren in dem Einsatz. Nachdem das Feuer gelöscht war, konnten endlich die Einsatzkräfte das Haus betreten. Dort wurden schließlich die Leichen gefunden. Man musste sogar ein Teil des Daches einreißen, um den Brand besser löschen zu können. Es war kein leichter Einsatz für die Feuerwehrmänner. Von dem Haus ist später nicht viel übrig geblieben.

Wir sprechen den Hinterbliebenen unser tiefstes Beileid aus. Es ist schade, dass man Probleme nicht einfach ohne Gewalt lösen kann.

Bookmark and Share





geschrieben am 21.02.2011 von Mareike um 18:31 Uhr


Tags: Feuerwehrmänner Polizei Ermittlungen Brandstiftung Leichen Autopsie Einsatzkräfte



Facebook