Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Zeit

Türkei für bedingten NATO Einsatz

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

c=images/news-pics/4832_1300823352.jpg align=left> Der türkische Regierungschef Erdogan lenkt bei seinem bisherigen knallharten Kurs gegen das Vorgehen der NATO ein, stellt allerdings Bedingungen. Libyens Selbstbestimmung solle mittels einer offiziellen Zusage seitens der NATO unangetastet bleiben.

Bislang sprach sich der türkische Ministerpräsident Erdogan gegen einen Militärschlag gegen Libyen unter Führung der NATO aus. Nun fand anscheinend ein Umdenken des türkischen Ministerpräsidenten statt. Allerdings so Erdogan sollten sich die Bündnispartner offiziell dafür aussprechen, den Freiheitsstatus und somit natürlich das Recht zur Selbstbestimmung zu wahren und vor allem das Land und seine Bodenschätze nicht auszubeuten.

Auf keinen Fall solle das Land in einer Besatzungszone enden. Erdogan bleibt jedoch weiterhin skeptisch bzgl. des Militäreinsatzes der NATO. Er tendiere weiterhin zu einem humanitären Einsatz der Vereinten Nationen der einen humanen Übergang zu einer modernen Regierung zum Ziel haben sollte. Des Öfteren habe er mit Gaddafi telefoniert und darüber gesprochen, teilte Erdogan mit. Vor allem habe er diesbezüglich auch schon Rücksprache mit US-Präsident Barack Obama und David Cameron-britischer Premierminister in den letzten Tagen gehalten.

Bookmark and Share





geschrieben am 22.03.2011 von Mareike um 20:31 Uhr


Tags: Regierungschef Türkei NATO Militärschlag Libyen Regierung Besatzungszone Rücksprache Freiheitsstatus



CasiBonus
Facebook