Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Yahoo

Muss die Bibel umgeschrieben werden ?

Gepostet in: Wissenschaft

c=images/news-pics/4864_1301648225.gif align=left> So groß wie eine Scheckkarte und von unschätzbarem Wert, 70 kleine Büchlein aus Metall. Gefunden im östlichen Jordanien in einer Höhle versteckt. Laut Daily Mail fand man die Bücher dort vor etwa 5 Jahren was natürlich die berühmten Schriftrollen von Kumran am Toten Meer erinnert.

Diese galten bislang als wichtigster Fund der Zeit nach Christus, was sich nun ändern könnte. Das Alter der Bücher wird auf etwa 70 nach Christus geschätzt und sie wären somit die ältesten bzw. jüngsten Schrift Artefakte überhaupt. Die darauf zu erkennenden Worte, Symbole und Bilder sind althebräischen Ursprungs jedoch konnte man wohl bislang nicht all zu viel davon entschlüsseln.

Man ist sich jedoch sicher, dass sie Bezug auf Jesus, dessen Kreuzigung und Wiederauferstehung nehmen. Bei den teilweise versiegelten Büchern könnte sich womöglich sogar um die als verschollen geglaubten Bücher der KODIZES die in der Offenbarung erwähnt werden. Bislang konnte nicht viel aus den Texten übersetzt werden, jedoch deutet eines der wenigen Textfragmente darauf hin: „Ich werde aufrecht gehen.“

Dieser Satz befindet sich neben einer Abbildung eines Siebenarmigen Leuchter genannt: „Menora.“ Eines der wichtigsten Symboliken des Judentum. Die gleichen Worte findet man auch in der Offenbarung wieder. Woher stammen sie also diese geheimnisvollen Bücher, wurden sie vielleicht von Anhängern Jesu geschrieben?

Vermutlich ja und sie müssen ihnen sehr wichtig gewesen sein, denn man wollte wohl unbedingt verhindern, dass sie erstens gefunden werden und zweitens vom Zahn der Zeit zernagt werden. Deshalb hat man die Texte wohl auf Metall gebannt und die Bücher vorsorglich noch versiegelt. Viele Experten sprechen tatsächlich vom größten archäologischen Fund aller Zeiten, wenn man von der Himmelsscheibe von Nebra mal absieht. Man darf wirklich gespannt sein, was die Wissenschaft hier noch entschlüsseln kann.

Ob es der heutigen Kirche und ihren Oberhäuptern gefallen wird, bleibt wohl abzuwarten.

Bookmark and Share





geschrieben am 01.04.2011 von Mareike um 10:42 Uhr


Tags: Metall Bibel Bilder entschlüsseln Abbildung Bücher Satz Symbole Christus Wiederauferstehung Kreuzigung Offenbarung



Facebook