Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Spiegel

„Cheese“ neue Droge für Kids

Gepostet in:

rc=images/news-pics/495_1184593173.jpg align=left>Eine neue Droge ist im Anmarsch und erobert gerade USA. Aus Mexiko importiert, ist sie für Jugendliche leicht erreichbar und kostet nur 2$.

Immer mehr jüngere Menschen sterben an der Heroin ähnlichen Droge. Schon allein in Texas starben 20 Teenager in den vergangen 2 Jahren an diesem Rauschgift. Einer unter ihnen war auch Gerret Hill, der 17 jährige konsumierte am Abend zuvor „Cheese“, jedoch wachte er am Morgen nicht auf. Er starb an einem Herzstillstand. Obwohl Cindy Hill, die Mutter des Jungen, mit ihm oft über Drogen sprach, so war der Schock für sie noch groß. „Cheese sei eine ganz besonders verheerende Droge, weil sie vor allem Kinder und Jugendliche anspricht“, so Ermittler Jeremy Liebbe von der Schulpolizei in Dallas. Liebbe teilte mit, dass es bereits Kinder mit neun Jahren gab, die diese Droge nahmen. [I]„Viele der Kids hatten vor dem Konsum der Droge nie Kontakt mit Zigaretten und Alkohol gehabt“[I], fügte der Ermittler hinzu. Die Droge wird von den Teenagern mehr als alle anderen Drogen bevorzugt, weil sie so billig ist und weil sie nicht wie Heroin gespritzt, sondern eingeschnupft werden muss. Dabei ist „Cheese“ für junge Organismen viel gefährlicher. „Cheese“ besteht aus Heroin und anderen Beruhigungsmittel, die man in jeder Apotheke erwerben kann. Die einzelnen Substanzen verstärken sich gegenseitig, so dass es erst bei einem Herzstillstand endet.
Der Tot tritt dann, wie im Fall von Gerret Hill, im Schlaf ein.




geschrieben am 16.07.2007 von Aleksej um 15:36 Uhr


Tags: „Cheese“ neue Droge für Kids


Kommentare:

Sortierung:

#9 von Polska [Polen] PoLe
E-Mail: adi_der_pole@hotmail.de Offline
Naja typisch amies ey die müssen ja alles essen Fastfood und son scheiss und cheese drogen

Die sind so lächerlich
Geschrieben am 17.07.2007 - 13:44
#8 von Deutschland Redeye
E-Mail: Denmarcha@web.de Homepage: http://www.lumbi-fragium-auferes.de.vu Offline
Daher kommt also der Cheeseburger -.- die amis wieder ne ey >.<
Geschrieben am 17.07.2007 - 13:10
#7 von Deutschland -Chrizz-
E-Mail: dsl444@dangerous-minds.net Homepage: http://www.myspace.com/griiizzzly Offline
D R O G E N amüsiert lol amüsiert
Geschrieben am 16.07.2007 - 22:49
#6 von Deutschland Franzi
E-Mail: franziska.wuthe@gmx.de Offline
Stimmt, in USA werfen die sich ja zum Frühstück ne ASS rein oder Ibuprofen zur Vorbeuge damit sie keine Kopfschmerzen bekommen, die sind da drüben doch eh alle Arzneimittelabhängig *lol*
Geschrieben am 16.07.2007 - 19:19
#5 von Deutschland Alex
E-Mail: ab201@web.de Offline
In den USA vllt. schon ? zwinkern
Geschrieben am 16.07.2007 - 18:56
#4 von Deutschland Franzi
E-Mail: franziska.wuthe@gmx.de Offline
Schön das die Apotheken dabei wieder in Dreck gezogen werden, wenns Beruhigungsmittel sind und unter BtM-Gesetz fallen dann kann man die NICHT EINFACH in der Apo kaufen.. hallo?!?!?
Geschrieben am 16.07.2007 - 18:13
#3 von Deutschland Gizmo
E-Mail: dominicpfaff@googlemail.com Offline
nur 2$ is extrem lockend für jugendlich usw.. schon ziemlich mies was die scheiß drogen alles bewirken können..

Geschrieben am 16.07.2007 - 17:50
#2 von Deutschland Linde
E-Mail: mail@stefan-lindenthal.de Homepage: http://www.stefan-lindenthal.de Offline
für die einen machts die welt schöner für die andren das ende...

wie chiller schon sagt, wers braucht solls machen...
Geschrieben am 16.07.2007 - 16:34
#1 von Deutschland ChiLLerKing
E-Mail: ChiLLerKing@Blackbeats.fm Offline
Drogen zerstören die Welt! Aber wem es gefällt der soll sein Spaß haben damit. Ein Drogenopfer mehr oder weniger stört glaube wenig.
Geschrieben am 16.07.2007 - 16:01


Facebook