Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Krone

Eine Frau hatte doppeltes Pech

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/4986_1303989683.jpg align=left> Das nennt man dann wohl doppeltes Pech, was einer Frau in Berlin passiert ist. Zuerst wurde sie von einem Kampfhund gebissen, und als ihr ein Polizist zur Hilfe kommen wollte, schoss dieser die Frau ausversehen an.

Der Mann hat die Schüsse in einem Treppenhaus abgefeuert, wobei er die 30-Jährige mit einem Querschläger traf. Am Dienstagabend wollte sie zu ihrer Nachbarin, die gerade Besuch von Freunden hatte. Als sie die Tür für die 30-Jährige öffnete, kam der Hund, der zwei Jahre alt ist von dem Paar rausgestürmt und biss sich in den Oberschenkel der 30-Jährigen fest.

Drei Personen versuchten den Hund von der Frau wegzubekommen, doch dies blieb zunächst erfolglos. Der Pitbull ließ dann irgendwann von alleine los und der Hund wurde der Polizei übergeben.

Als zwei Polizisten mit dem Hund im Hausflur waren, griff der Hund erneut an. Daraufhin schossen die Polizisten im Hausflur rum. Da das Treppenhaus recht eng ist, gab es Querschläge. Die 30-Jährige wurde am Oberarm durch einen Streifschuss leicht verletzt. Einer der beiden Polizisten wurde dabei am Hals getroffen.

Bookmark and Share





geschrieben am 28.04.2011 von Mareike um 13:13 Uhr


Tags: Kampfhund Treppenhaus Querschlag Streifenschuss leicht verletzt Polizisten Pitbull


Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland Jebac
E-Mail: adam_94@hotmail.de Offline
HAHAHAHAAH amüsiert
Geschrieben am 04.05.2011 - 21:44


Facebook