Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Zum Busenwunder durch Koks

Gepostet in: Gesellschaft

c=images/news-pics/5043_1305282624.jpg align=left> Eine wirklich schöne Oberweite. Mit 500 Gramm Kokain ließ sich eine Frau ihren Busen vergrößern, um besser die Drogen schmuggeln zu können.


Dass sie damit auffallen würde, damit hatte sie zunächst nicht mit gerechnet. Die Form fiel den Zollbeamten in einem ICE auf, wo sie Kontrollen von Amsterdam nach der Schweiz durchführten.

Die 52-Jährige, die aus Holland stammt, wurde zunächst einmal über ihr Ziel befragt. Ihre Widersprüche machte sie verdächtigt, etwas vertuschen zu wollen. Als man die Frau durchsuchte, entdeckten die Beamten die Push-up Einlage.


Die Frau wurde festgenommen und sitzt zunächst einmal mit einer normalen Busengröße in einem Gefängnis.

Bookmark and Share





geschrieben am 13.05.2011 von Mareike um 12:27 Uhr


Tags: Kokain Busen Zollbeamte Kontrolle ICE Gefängnis vertuschen



CasiBonus
Facebook