Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • web

Erneute Schrecksekunden für T-Mobile

Gepostet in: Sport

c=images/news-pics/509_1184758442.jpg align=left> Seit Wochen liegen die Dopingvorfälle des T-Mobile-Teams wie eine dunkle Wolke über der Mannschaft. Doch nun kommt es noch dicker für das Team aus Deutschland.

Am 8 Juli vollzog die Nationale Anti-Doping-Agentur eine Probe bei dem Fahrer Patrik Sinkewitz. Man stellte erhörte Testosteronwerte fest. Normalerweise liegt der Wert bei 4 zu 1, doch bei Patrik war dies nicht der Fall, seine Werte lagen laut Information bei 24 zu 1 und somit weit über dem Normalwert. Sinkewitz reagierte wie erwartet, er wollte es nicht glauben, dass man bei ihm Doping festgestellt hat. Außerdem sagte er, dass er nichts davon wisse, dass er Doping in irgendeiner Art vollzogen habe.

Zur Zeit befindet sich Sinkewitz in einem Krankenhaus bei Hamburg. Dort wurde er kurz nach den Dopingvorwürfen operiert, denn er krachte bei einem Unfall, während einer Etappe der Tour de France, mit einem Zuschauer zusammen und verletzte sich schwer. Trotz dieser unangenehmen Situation für den 26-Jährigen, muss er innerhalb der nächsten 5 Tage entscheiden, ob er die Öffnung der B-Probe beantragen will, sollte diese auch Positiv sein, muss Patrik Sinkewitz mit einem Verfahren vor dem Sportgericht rechnen.
Das T-Mobile-Team reagierte sofort auf den Vorfall, es suspendierte den Radprofi, um ein Zeichen im Kampf gegen das Doping zu setzen. Trotzdem ist es eine weitere Belastung für das Team.




geschrieben am 18.07.2007 von Tobi um 13:32 Uhr


Tags: Erneute Schrecksekunden für T-Mobile


Kommentare:

Sortierung:

#5 von  [Russland] CrimE
E-Mail: AndrejM9@hotmail.de Offline
solche kaputtnix hoffe irgend einem gehts ma richtig dreckig un die sehn das un zeigen es ma im fernsehen das das alle leute sehn !!!!!!!
Geschrieben am 23.07.2007 - 03:55
#4 von Deutschland Shortystyle
E-Mail: daniel_breer@web.de Homepage: http://www.shortystyle.de Offline
Ich habs mir eh nicht mehr angeguckt. Die haben anscheinend alle nen Loch im Kopp. Wie kann ich nur Dopen zu diesem Zeitpunkt?? OMG
Geschrieben am 19.07.2007 - 09:04
#3 von Deutschland -Chrizz-
E-Mail: dsl444@dangerous-minds.net Homepage: http://www.myspace.com/griiizzzly Offline
ich nehm auch dopping, nachts .. vor allem amüsiert
Geschrieben am 18.07.2007 - 22:51
#2 von Deutschland Julchen
E-Mail: JFiebig@gmx.de Offline
omg ey... meiner meinung nach ist tour de france doch sowieso nur beschiss xD wieviele da wohl noch gedoped sind =P
Geschrieben am 18.07.2007 - 14:46
#1 von Deutschland Linde
E-Mail: mail@stefan-lindenthal.de Homepage: http://www.stefan-lindenthal.de Offline
doping doping doping, man hört ja auch nichts andres mehr...die solln des radfahrn doch gleich bleiben lassen wenn ses ohne nich schaffen! so wird der sport blos runtergezogen!
Geschrieben am 18.07.2007 - 14:42


Facebook