Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Promiflash

L. Gaga schrieb nach Clubbesuch Song "Scheiße"

Gepostet in: Kultur

c=images/news-pics/5096_1306089241.jpg align=left> Wenn es um Lady Gaga geht wundert einem dann doch nichts mehr. Sie ist frech, schrill und neigt immer zu außergewöhnlichen Outfits. Gerne gibt sie Fans Dinge aus ihrem Privatleben preis. Von daher ist es mittlerweile nichts Unnormales mehr, dass sie sehr offen in der Öffentlichkeit über ihre Freizeitaktivitäten spricht.

Lady Gaga reist viel und gerne und somit kommt sie fast überall hin. Hin und wieder hat es sie sogar in die Hauptstadt Berlin verschlagen. Wie bereits mitgeteilt wurde, erscheint Morgen ihr neues Album „Born This Way“ worauf erstaunlicherweise ein deutscher Titel zu hören ist. Wobei man natürlich sagen muss, dass das Wort „Scheiße“ nicht unbedingt zu den schönsten deutschen Wörtern zählt.

Doch da Lady Gaga eben Verrücktes mag, kümmert sie es nicht allzu viel. Gegenüber der Bild verriet sie, wie es zu diesem Song gekommen ist und sagte: „Den Song habe ich in Berlin geschrieben. Ich war vorher in einem wundervollen Club, dem 'Lab.Oratory'. Dort feierten sie abgedrehte Fetisch- und Sexpartys.

Mich hat das an die Läden erinnert, in denen ich in New York als Tänzerin aufgetreten bin.“
Ob der Songtitel allerdings dann auch passt, sei infrage gestellt. Da man davon ausgehen kann, dass sie den Club eher toll fand. Aber irgendwo eine schräge Idee der Hauptstadt Berlin einen solchen Song zu widmen.

Wir wünschen Lady Gaga jedenfalls viel Erfolg mit ihrem neuen Album.

Bookmark and Share





geschrieben am 22.05.2011 von Mareike um 20:17 Uhr


Tags: Lady Gaga Outfits Freizeitaktivitäten Privatleben Scheiße Berlin Song Album Fans Songtitel Idee



CasiBonus
Facebook