Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Stern

Die Begleitung von Mary-Jane wird gesucht

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/5205_1309204415.jpg align=left> Während Tausende von Menschen um das kleine Mädchen Mary-Jane trauern, die gerade einmal nur sieben Jahre alt werden durfte, bis ein unbekannter Mann sie ermordet hat, suchen Hunderte von Polizisten nach ihrem roten Schulranzen und ihren Begleiter.

Da es einige Augenzeugen gab, die das Mädchen in Begleitung von einem fremden Mann gesehen haben, konnte ein Phantombild in Thüringen erstellt werden. Dies wurde bereits veröffentlicht, damit man eventuell den Mann schneller finden kann. Derzeit wird er zumindest als wichtiger Zeuge in der Mordsache angesehen. Eine Sonderkommission von 50 Beamten und 50 weiteren Spezialisten wurde bereits ins Leben gerufen, die wirklich jeden Hinweis nachgehen.

Da der Tornister nicht bei dem Mädchen war, als sie tot aufgefunden wurde, hoffen die Beamten auch da Hinweise zu bekommen, wo er sich befindet. Nachdem der Kultusminister Christoph Matschie von der SPD aus Thüringen die Grundschule des Mädchens besuchte, zeigte er sich bestürzt über diese Tat und sagte: „Es ist ein Verbrechen, das unfassbar ist und das die ganze Stadt erschüttert und mitgenommen hat.“

Das Mädchen kam am Freitag nicht nach Hause, als die Schule bereits beendet war. Am Samstag wurde sie tot von Wanderern an einem Bach nicht weit von ihrem zuhause entdeckt. Der Mann, der anhand der Phantomzeichnung gesucht wird, war zumindest Freitag Nachmittag mit Mary-Jane unterwegs. Geschätzt wird der Mann um die 40 Jahre alt ist, er trug einen drei Tage Bart. Außerdem soll seine Baseball-Kappe sehr auffällig gewesen sein, die die Farbe grau hatte.

Die Mutter war alleinerziehend und wird derzeit psychologisch betreut. Die Mitschüler von Mary-Jane werden auch psychologisch betreut. Viele Menschen trauern um das kleine Mädchen. Es wurden reichlich Kerzen und Stofftiere an einer gesonderten Stelle abgestellt. Außerdem haben die Menschen derzeit Angst um ihre Kinder, deshalb bleibt die Nachmittagsbetreuung länger geöffnet, damit keines der Kinder alleine nach Hause gehen muss.

Der Mutter und allen anderen Hinterbliebenen sprechen wir unser tiefstes Beileid aus!

Bookmark and Share





geschrieben am 27.06.2011 von Mareike um 21:40 Uhr


Tags: Trauern Polizisten ermordet roten Schulranzen Begleitung Phantombild Zeuge Sonderkommission Hinweis Kerzen Stofftiere



Facebook