Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Spiegel
Haaretz [en]

Einst gefährlichster Mann Europas

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

Otto Skorzeny war ein SS-Offizier zu Zeiten Hitlers, ein wahrer Nazi-Held, gefährlichster Mann Europas und wohl das einzige hochrangige Mitglied der Waffen-SS, das jemals - Jahre später - für den Mossad arbeitete.

Mossad, der israelische Auslandsnachrichtendienst, ist eine der gefährlichsten und bestinformierten Geheimdienste unserer Zeit.

Die israelische Zeitung "Haaretz" beschreibt detailreich die Geschichte des Österreichers, dessen Leben im Juli 1975 wegen Krebs endete, im Alter von 67 Jahren. Ein Held für Nazis, der seinen Status bei ehemaligen Forschern einsetzte, um den Wissenschaftler Krug aus dem Verkehr zu ziehen.

Krug war ein Raketenforscher und Firmenbesitzer, der im Dienste Ägyptens seine Kenntnisse in der Nachkriegszeit einsetzte. Die Vielzahl Ex-Nazi-Forscher in Ägypten führte zur Nervosität des jüdischen Nachbarlandes. Dem Mossad war jedoch klar: Um an die Wissenschaftler heranzukommen, bräuchten sie einen Nazi.

So verschwand am 11. September 1962 Heinz Krug von der Erdoberfläche, erschossen von dem, den er um Hilfe bat.




geschrieben am 31.03.2016 von Ludovic um 23:48 Uhr


Tags: Otto Skorzeny Waffen-SS Mossad Heinz Krug Raketenforschung



Facebook