Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • express

Deutsche Post bekommt E-Autos

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

Die Deutsche Post meldete Bedarf im Bereich der Elektro-Autos an und lässt nun für sich den sogenannten "Streetscooter" in Serie produzieren.

Noch in diesem Jahr sollen die ersten 2000 Fahrzeuge fertiggestellt werden. Bis zu 30.000 Fahrzeuge sollen es dann letztendlich werden.

Im Jahr 2010 wurde Streetscooter als Startup-Unternehmen an der RWTH Aachen gegründet. Vor circa eineinhalb Jahren übernahm die Post die Firma, um mit ihre Knowhow eigene Autos für die Zusteller zu bauen.

In naher Zukunft möchte die Post diese Autos sogar vermarkten. "Es gibt Anfragen. Im Moment brauchen wir die Produktionskapazitäten aber selbst", so der Paketvorstand Jürgen Gerdes.

Die Deutsche Post wurde bei der Entwicklung des Fahrzeuges sehr eng eingebunden. „Da gibt es ganz klare Vorstellungen, wie ein Fahrzeug für die Zustellung optimal beschaffen sein soll.“

So entsteht ein Transport mit einem sehr großen Laderaum, welcher zudem noch technisch auf die Bedürfnisse der Zusteller abgestimmt sei.

Die Post bezeichnet ihren Streetscooter als das Gegenstück des Pionier Tesla. „Die bauen hochwertige Fahrzeuge für Privatkunden, wir können preisaggressive Werkzeuge für Geschäftskunden bauen.“




geschrieben am 03.04.2016 von Karo um 13:31 Uhr


Tags: Deutsche Post Zusteller Streetscooter E-Auto Entwicklung Autobau



Facebook