Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Fan

Die Sängerin Bebe Rexha

Gepostet in: Allgemein

Die Sängerin Bebe Rexha wurde am 30. August 1989 in Brooklyn (New York: USA) geboren und heißt mit bürgerlichem Namen Bleta Rexha.


Dadurch, dass sie Songs für Stars wie Selena Gomez, David Guetta, Eminem und Rihanna schrieb, wurde sie zunächst einmal bekannter. Im Jahr 2014 veröffentlichte die Sängerin dann aber ihre erste eigene Single mit dem Titel „I Can't Stop Drinking About You" . Musik spielt für die junge Frau eine große Rolle in ihrem Leben.

Ihre Eltern stammen aus Mazedonien, die dann aber nach New York gezogen sind. Als Bleta vier Jahre alt war, stand sie zum ersten Mal auf einer Bühne für ein Musical. Einige Jahre später lernte sie Klavier, Gitarre und Trompete zu spielen und fing schließlich an, ihre eigenen Songs zu kreieren.

In ihrer Jugend gewann Bebe den Best Teen Songwriter Award. Als Sängerin konnte Bebe Rexha ihre ersten Erfahrungen mit der Band Black Cards machen. Im Jahre 2012 startete sie dann letztendlich Solo durch und konnte als Songwriterin ordentliche Erfolge erzielen. Nach einigen Internetveröffentlichungen unterschrieb sie im Jahr 2013 ihren ersten Plattenvertrag bei Warner.

Ihre Debüt-Single "I Can't Stop Drinking About You" erschien im Jahr 2014 und kurze Zeit später folgte dann "I'm Gonna Show You Crazy" und die erste EP "I Don't Wanna Grow Up", die allerdings nicht allzu gut ankam und auch nicht in den Charts landete. Als Gastsängerin für Cash Cash ("Take Me Home"), G-Eazy ("Me, Myself & I" ) und David Guetta ("Hey Mama") lief es dann wesentlich besser.

"No Broken Hearts" ist gemeinsam mit Nicki Minaj entstanden und wurde Anfang 2016 veröffentlicht.







Wir wünschen der Sängerin noch viele große Erfolge in ihrer Karriere!






geschrieben am 28.04.2016 von Mareike um 19:52 Uhr


Tags: Bebe Rexha Songwriter Award Plattenvertrag



Facebook