Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • welt.de

Egypt-Air-Flugzeugabsturz: 66 Passagiere an Bord

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Die Maschine mit der Flugnummer MS804 war am späten Mittwochabend in Paris gestartet und sollte um 3.15 Uhr am Donnerstagmorgen in Kairo landen.

An Bord waren 56 Passagiere, darunter ein Kind und zwei Säuglinge, sieben Crew-Mitglieder und drei Sicherheitsleute, berichtete ägyptischen Fluglinie Egypt Air. Davon 30 Personen aus Ägypten, 15 aus Frankreich, zwei aus dem Irak, sowie jeweils ein Passagier aus dem Sudan, aus dem Tschad, aus Algerien, Portugal, Kanada, Großbritannien, Belgien, Kuwait und Saudi-Arabien. Deutsche waren nicht gelistet.

Die A320 verlor auf einmal mehrere Tausend Meter an Höhe und flog Kurven, bevor sie um a 2.30 Uhr vom Radarschirm verschwand und ins Meer stürzte. Rund 130 Seemeilen südlich vor Karpathos soll ein Handelsschiffkapitän eine Flamme am Himmel beobachtet haben. Dessen Angaben werden noch geprüft.

Ägypten, Griechenland und Frankreich schickten Flugzeuge und Schiffe, um sich an der Suchaktion zu beteiligen.

Die Ursache des Absturzes liegt vollkommen im Unklaren. Man weiß noch nicht, ob es sich um technisches Versagen, oder gar um einen Terroranschlag handelte.

Bookmark and Share




geschrieben am 19.05.2016 von Ute um 14:09 Uhr


Tags: A320 66 Insassen Egypt Air Absturz



Facebook