Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Spiegel

Gericht stoppt den Verkauf einer Trophäe von Whitney Houston

Gepostet in: Musik

Los Angeles. Die am 11.02.2012 verstorbene Popsängerin hatte in ihrer Musikkarriere diverse Preise gewonnen. Darunter auch den Emmy Award, den sie 1986 für ihren Song "Saving all my love for you" gewann.

Familie Houston hatte den Preis neben anderen Gegenständen zur Auktion freigegeben, doch dieses mal machte der Richter in Los Angeles einen Strich durch die Rechnung. Denn rechtlich gesehen gehört das der Familie nicht, sondern ist Eigentum der Academy of Television Arts and Sciences.

Dennoch gibt es Kontra von Greg Rohan, Präsident des Auktionshauses. Er verstehe nicht, wieso bislang 40 solcher Versteigerungen problemlos funktioniert haben und diese von Familie Houston nicht. Jedoch wird der Entscheidung mit Akzeptanz begegnet.

Wenn die Familie die Auszeichnung nicht mehr haben will, wird sie in der Academy selbst als ehrenvolle Erinnerung aufbewahrt.

Whitney Houston starb in ihrem Hotelzimmer in Folge des erhöhten Drogenkonsums an Herzversagen.




geschrieben am 24.06.2016 von Lale um 22:17 Uhr


Tags: Whitney Houston Auktion Erbe Verkauf



Facebook