Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • RTL

Tarek setzt ein Friedenszeichen auf Facebook

Gepostet in: Gesellschaft

"Ich will in Frieden mit meinen türkischen, deutschen, kurdischen und jüdischen Brüdern und Schwestern leben" "Mir liegt etwas Großes am Herzen. Ich habe lange genug die Klappe gehalten." Mit dieser Botschaft will ein Muslim auf Facebook ein Zeichen des Friedens setzen, und hat zahlreiche Menschen damit erreicht.

Es sind rührende Worte, die auf jeden Fall ernst gemeint sind. Tarek Mohamad wollte damit seine Glaubensbrüder erreichen und machte sich die Mühe diesen Post zu verfassen. Und zudem findet er auch Worte für falsche Vorurteile: "Ich will nicht Europa einnehmen! Ich will in Frieden mit meinen türkischen, deutschen, kurdischen und jüdischen Brüdern und Schwestern leben." Bei sehr vielen Menschen ist in der Vergangenheit das Misstrauen um den Glauben Islam sehr stark angestiegen. Grund dafür ist hauptsächlich die IS.

Tarek ist ein junger Mann der die IS absolut nicht toleriert. "Der Islam ist eine friedliche und tolerante Religion! Er toleriert jedes Lebewesen auf dieser Erde! Ich liebe die Menschen hier in diesem Land, meine Freunde, egal woher sie kommen und bin Gott dankbar, dass mir hier ein Leben in Wohlstand und Sicherheit gegeben wird." Tarek sagt auch, dass viele Muslime nach Deutschland gekommen sind, um hier eine Zukunft zu haben und vor allem in Sicherheit zu leben.

Auch für diejenigen, die sich nicht anpassen wollen in diesem Land hat der junge Mann einige Worte parat: "Hört auf kriminelle Sachen zu machen! Hört auf, Frauen als Schlampen zu betrachten! Hört auf, den Menschen den Glauben aufzwingen zu wollen. Lebt den Islam selbst friedlich und ansonsten geht eurer geregelten Arbeit friedlich nach." Für Tarek ist der Post erst der Anfang, da er auf die Straße gehen will, um eine Demonstration abzuhalten, wie wichtig es ist miteinander zu leben.

"Wir sind es den Deutschen schuldig, wir sind es dem friedlichen Islam schuldig und wir sind es unseren Kindern schuldig!"

©/ Lizensfreie Bilder, 123RF




geschrieben am 27.07.2016 von Mareike um 19:25 Uhr


Tags: Frieden Tarek Islam IS



Facebook