Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Fan

Adele zeigte sich sehr großzügig

Gepostet in: International

Die Sängerin Adele möchte lieber Geld spenden, anstatt für den guten Zweck zu singen. Zwar war Adele Gast bei der diesjährigen Glastonbury Festivals, ist aber mit ihrer Stimme auf dem Charity-Album 'Stand as One', welches Live aufgenommen wurde, nicht zu hören.

Und trotzdem ist es Adle wichtig etwas für einen guten Zweck zu tun und spendete der Organisation Oxfam einen großzügigen Geldbetrag.

Ihr Pressesprecher erläuterte dazu in einem Statement: Ja, man ist an sie herangetreten, aber Adele entschied sich, private Spenden an Wohltätigkeitsvereine für Flüchtlinge und an eine von Jo Cox' ausgewählte wohltätige Organisation zu geben."

Jo Cox war eine Politikerin, die sich besonders viel für Flüchtlinge einsetzte, bevor sie ermordet wurde. Die Organisation Oxfam
hat sich selbstverständlich sehr darüber gefreut, dass Adele so spendabel war.

"Wir sind begeistert, dass Adele mit einer direkten Spende auf die Flüchtlingskrise reagiert hat. Wie wir es auch machen - wir ziehen am selben Strang."

Das Vorurteil, was man gegenüber Adele hatte, ist somit eigentlich aus der Welt geschafft, da man ihr vor einiger Zeit den Vorwurf machte, dass sie gleichgültig sei.






geschrieben am 09.08.2016 von Mareike um 12:33 Uhr


Tags: Geldbetrag Wohltätigkeitsvereine Charity-Album



Facebook