Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Fanlexikon

Frank Ocean protestiert gegen die Grammys

Gepostet in: Musik

Natürlich war es verwunderlich, dass weder das Album "Endless", noch die Single "Blonde" von Frank Ocean bei der Nominierung der Grammy-Awards berücksichtigt wurden. Hat das Label oder vielleicht sogar das Management vergessen, ihn vorzuschlagen? Nein! Frank Ocean hat sich ganz bewusst gegen die Grammys entschieden.

Frank Ocean sagte der "New York Times" gegenüber, dass er damit gegen die Organisation The Recording Academy, die Ausrichter der Grammys, protestieren wolle. Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 haben wurden nur wenige schwarze Künstler ausgezeichnet. "Diese Institution hat sicherlich eine nostalgische Bedeutung. Sie scheint nur nicht wirklich für Leute, die die gleiche Herkunft wie ich haben [...] einzustehen. Ich denke, dass das Nominierungssytem veraltet ist.", sagte er.

Der Sänger ist nicht der einzige, der protestieren will. Kanye West zeigt sich solidarisch: "Ich sage euch das klipp und klar, wenn dieses Album [von Ocean] in keiner der Kategorien nominiert wird, werde ich nicht bei den Grammys auftauchen. Wir als Künstler müssen zusammenhalten, um diesen Bullsh*t zu bekämpfen."

Billboard




geschrieben am 16.11.2016 von Vanessa um 15:14 Uhr


Tags: Frank Ocean Endless Blonde Grammy Grammy Awards Protest



Facebook