Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Tagesschau

Volle Arztpraxen dank Grippewelle

Gepostet in: Gesellschaft

Der Winter neigt sich dem Ende zu, der Frühling kommt, jeder freut sich, doch man erwartet ungewollten Besuch: Die Grippe. Das Telefon klingelt auf der Arbeit und man teilt dem Chef mit, dass man bis Ende der Woche krankgeschrieben ist. Allein in der vergangenen Woche wurden 14.000 Grippefälle bestätigt. Insbesondere Kinder und ältere Menschen sind von der Plage betroffen. Doch die Grippe endet leider nicht immer mit der Genesung durch Medikamete. Leider starben daran auch 126 Menschen. Fast alle dieser Fälle waren Menschen ab 60 Jahren. Aktuell kursiert der Virustyp A, wonach sich insbesondere die alten Menschen nicht erholen können. Speziell in Altersheimen, wo viele Menschen einander kommen, steckt sich jeder gegenseitig an. Daher wird eine Massenimpfung in solchen Einrichtungen empfohlen um vorzubeugen. Auch das Personal sollte mit der Impfung versehen werden. Tritt jedoch wider Willen eine Grippe aus, sollten Verantaltungen abgesagt werden und Gesundheitsämter wie auch Besucher informiert werden. Es wird generell empfohlen die Hände gründlich abzuspülen und immer Handgel mit desinfizierender Wirkung bei sich zu tragen, um so auch unterwegs stets rein zu sein und das Risiko einer Ansteckung zu mindern.






geschrieben am 09.02.2017 von Lale um 23:36 Uhr


Tags: Grippewelle Risiko Vorbeugung



Facebook