Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News

Protest gegen AKW

Gepostet in: Allgemein

Aus Protest gegen den Weiterbetrieb der belgischen Reaktoren Tihange 2 und Doel 3 gingen am vergangenen Sonntag 50.000 auf die Straße. Die Demonstranten unterschiedlicher Nationalitäten bildeten eine Menschenkette von Aachen über Maastricht nach Tihange - knapp 90 Kilometer.

Belgien sollte im Jahr 2025 aus der Atomenergie aussteigen. Die Reaktoren, welche 2015 hätten abgeschaltet werden müssen, werden bis zum Ausstieg weiterdienen. Die Nachbarländer, insbesondere Nordrhein-Westfallen (NRW), sehen sich bedroht - eine Notfallsituation wurde bereits 2015 in Aachen geübt. Ab Ende August sollen sich die Bewohner ebenfalls mit Jodtabletten eindecken.

Mehr Druck soll zukünftig auch von der NRW-Regierung ausgehen, denn die Gefahr für Europa ist real. Dicht besiedelte Teile könnten auf Jahrzehnte unbewohnbar werden, sollte es zur Katastrophe kommen. Besonders betroffen wären dabei die Niederlande und Deutschland.

Ähnlich erging es dem Atomkraftwerk (AKW) von Fessenheim in Frankreich. Die Reaktoren werden bis 2018 dieben, danach ist aber Schluss. Möglich war das nur durch den gemeinsamen Druck Deutschlands und der Schweiz.

Bildquelle: Hullie / Wikimedia Commons / CC-BY-SA 3.0




geschrieben am 25.06.2017 von Ludovic um 22:41 Uhr


Tags: Kraftwerk Atomenergie Tihange Doel Protest



Facebook