Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • heilpraxis.net

Ärzte fanden 27 Kontaktlinsen im Patientenauge

Gepostet in: Gesellschaft

Es klingt nun wirklich mehr als kurios, aber es stimmt tatsächlich! Mediziner entdeckten bei einer 67-jährigen Frau 27 Kontaktlinsen im Auge.
Wegen einer Augenoperation erschien sie in der Klinik. Als die Ärzte jedoch den seltsamen Fund machten, wurde die OP verschoben. Niemand hatte so etwas bisher gesehen.

Eine bläuliche Masse entdeckten die Mediziner in ihrem Auge und konnten nach einer genaueren Untersuchung feststellen, dass dies ein Zusammenschluss von 17 Kontaktlinsen war. Dieser Fund ist total ungewöhnlich, sodass selbst im renommierten Fachmagazin „British Medical Journal“ (BMJ) darüber berichtet wurde.

Angeblich sei der Patientin gar nicht bewusst gewesen, dass ihr Kontaktlinsen fehlten. „Es war so eine große Masse. Alle 17 Kontaktlinsen waren zusammengeklebt. Wir waren wirklich überrascht, dass die Patientin sie nicht bemerkt hat, da sie die Augen sehr irritiert haben müssen.“
Aufgrund der Entdeckung und der Befürchtung, dass das Auge mit sehr vielen Bakterien belastet sei, wurde die Operation erst einmal auf Eis gelegt.

Niemand weiss, wie lange sich die Kontaktlinsen im Auge befanden. Nach Angaben der Patientin trug sie 36 Jahre lang monatliche Einweg-Kontaktlinsen und ging allerdings nie zum Augenoptiker. Die Entfernung der Linsen sorgten für große Erleichterung. Zwei Wochen später fühlten sich ihre Augen schon deutlich besser an.




geschrieben am 18.07.2017 von Karo um 08:00 Uhr


Tags: Kontaktlinsen Frau Auge OP Fund



Facebook