Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • N-TV

Über 300 Tote bei Überschwämmung in Sierra Leone

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

In der Hauptstadt Freetown, in Sierra Leone spielt sich ein erschreckendes Ereignis ab.

Nach heftigen Unwettern und sehr viel Regen löst sich eine Schlammlawine die mehrere 100 Menschen in den Tod riss.
Alleine im Krankenhaus der Hauptstadt zählten die Mitarbeiter der Leichenhalle über 180 Opfer.

Es gebe kein Platz mehr für die hohe Zahl an Tote.

Zuerst meldete das Rote Kreuz 18 Leichen. Doch die Zahl wurde minütlich noch oben korrigiert.
Die unbestätigte Zahl beläuft sich auf 312.
Noch schlimmer ist, dass sehr viel Kinder gestorben sind.

In dem westafrikanischem Land herrscht Ausnahmezustand.

Die Rettungskräfte sind weiter dabei, tote und hilflose Menschen zu bergen.
Natürlich machen geflutete Straßen die Bergung nicht einfacher.

Rotkreuz-Sprecher Abu Bakar Tarrawellie sagte, dass alles voll ist mit Wasser und Schlamm.




geschrieben am 14.08.2017 von mathias um 18:08 Uhr


Tags: Unwtter Sierra Leone Tote Afrika



Facebook