Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • news.de

Vorsicht bei Mückenstichen

Gepostet in: Gesellschaft

Kaum ist es warm, kommen sie aus den Ritzen, Gewässern und Feuchtgebieten. Die fiesen Stechmücken.
Bereits am letzten Donnerstag warnte die Kaufmännischen Krankenkasse, dass nach dem relativ milden Winter und dem warmen Mai, die Stechmücken vermehrt und besonders aggresiv auf Blutjagd unterwegs sind.

Hier in Deutschland sollen rund 50 verschiedene Sorten ihr Unwesen treiben, wobei auch exotische Tierchen mitlerweile das Artensortiment bereichern. Außer unangenehmen Jucken und Entzündungen des Stiches können aber auch Viren und Bakterien in unseren Körper eindringen.

Unter anderem:
Borreliose-Erreger
Sindbis-Virus
Zika-Virus
usw.

Dengue-, Gelb-Fieber und West-Nil-Fieber wurden auch schon gemeldet.
Bei Symptomen die mit Fieber, Abgeschlagenheit, Erbrechen, Kopf- und Muskelschmerzen einhergehen, suchen sie bitte einen Arzt auf.

Aber einen Grund zur Panik gibt es nicht, da es wenige Mücken hierzulande gibt, die solch gefährliche Krankheiten übertragen.

Hier ein paar Tips zum Vorbeugen:
Mückenschutzmittel für die Haut
Fliegengitter
Verzicht auf Parfums
lange Kleidung tragen
Mückenstiche nicht kratzen, um Infektion zu vermeiden

Für Reisende:
Reiseschutzimpfungen vor Auslandsaufenthalten
Schwangere meiden besser Länder wie Brasilien, wo das Zika-Viruss grassiert.




geschrieben am 24.06.2018 von Ute um 19:28 Uhr


Tags: Mücken Krankheiten Vorsicht Arzt



Facebook