Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


XXXTentacion – Was erwartet uns noch?

Gepostet in: Musik

Es ist nun fast zwei Monate her, dass XXXTentacion am 18. Juli in Deerfield Beach, Florida erschossen wurde, doch in Vergessenheit gerät er nicht. Seit gut einem Monat ranken sich Gerüchte um den 20-Jahre alten Künstler und seines unveröffentlichten dritten Studio Albums.

Der US-Amerikanische Rapper und Sänger Jahseh Dwayne Ricardo Onfroy, besser bekannt als XXXTentacion soll kurz vor seinem Tod einen Plattenvertrag über „10-Millionen Dollar“ bei Empire abgeschlossen haben, so New York Times.
2017 veröffentlichte das Indie Label Empire sein Debütalbum „17“.
Label Gründer Ghazi Shami bestätigt, dass Onfroy bereits „eine erhebliche Menge an Material“ aufgenommen habe. Das neue Album, an dem der Rapper arbeitete soll „Skins“ heißen.
Bis jetzt sind nur Bruchstücke des Albums bekannt, ob das Album noch erscheint, ist jedoch unklar
.
Das bedeutet aber nicht, dass wir von dem US-Amerikaner gar nichts mehr hören werden.
Lil Pump, ein guter Freund von Onfroy, spielte in einem Instagram Post Ausschnitte eines bisher unbekannten Songs von XXXTentacion und ihm ab, namens „Arms Around You“. Lil Pump gab bisher noch kein Release Datum für „Arms Around You“ oder eventuelle andere Features mit XXXTentacion bekannt.




geschrieben am 12.09.2018 von Patrick um 16:13 Uhr


Tags: Musik USA XXXTentacion Skins Lil Pump



Facebook