Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • web.de

Puren Pharma ruft Medikamente zurück

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

Das Pharma-Unternehmen "Puren Pharma" ruft verschiedene Medikamente zurück, unter Anderem Ibuprofen. Die Beipackzettel seien fehlerhaft.

Das Unternehmen ruft 235 Chargen von Medikamenten zurück, weil die Beipackzettel nicht den Vorschriften entsprachen, das teilte die Regierung von Oberbayern mit. Bei einer anlassbezogenen Inspektion im Dezember sei dieser Fehler aufgefallen.

Auf der Homepage von Puren Pharma findet man eine Liste der betroffenen Medikamente.

Der Rückruf gilt für de folgenden Medikamente:
Atorvastatin PUREN (Filmtabletten)
Candesartan PUREN (Tabletten)
Candesartan-comp PUREN (Tabletten)
Diclo-Divido (Retardkapseln)
Docetaxel Aurobindo (Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung)
Finasterid PUREN (Filmtabletten)
Fluvastatin PUREN (Retardtabletten)
Ibuprofen PUREN (Granulat)
Lansoprazol Aurobindo (magensaftresistente Hartkapseln)
Levetiracetam (PURENFilmtabletten)
Levodopa/Carbidopa/Entacapon PUREN (Filmtabletten)
Oxaliplatin Aurobindo (Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung)
Oxycodonhydrochlorid PUREN (Hartkapseln und Retardtabletten)
Oxycodon-HCl/ Naloxon-HCl PUREN (Retardtabletten)
Quetiapin PUREN (Filmtabletten)
Topiramat PUREN (Filmtabletten)


Kunden die von dem Rückruf betroffen sind, können die Medikamente gegen Gelderstattung an Puren Pharma zurücksenden. Die Adresse findet man ebenfals auf der Homepage.





geschrieben am 04.02.2020 von Vanessa um 13:04 Uhr


Tags: Puren Pharma Pharmaindustrie Medikamente Beipackzettel



CasiBonus
Facebook