Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: nicht verfügbar

Große Bands und ihr Comeback - Konzertjahr 2020

Gepostet in: Allgemein

2020 wird ein besonders spannendes Musikjahr. Auf den internationalen Bühnen werden sich viele Bands einfinden, die bereits seit einigen Jahren nicht mehr auf Tour waren. Dazu kommen einige große Gruppen, um die sich seit Monaten die Spekulationen ranken. Bestes Beispiel dafür sind die australischen Rocker von AC/DC.

Gibt es das Comeback von AC/DC?
Keine Meldung erreichte die Rockwelt so voller Vorfreude wie diese: AC/DC soll tatsächlich noch einmal auf die große Bühne zurückkehren. Neben dem neuen Album steht wohl ebenfalls eine Tour an. Das berichtete zumindest der australische Radio-Moderator Eddie McGuire, dem hohe Kontakte in die Musikindustrie nachgesagt werden. So soll in den kommenden sechs Wochen ein neues Album der Band erscheinen, auf das die Fans seit Rock or Bust 2014 warten. Die Band und Familie musste den Tod von Malcolm Young verkraften, hinzu kamen die Gehörprobleme von Sänger Brian Johnson. Er brach die vergangene Tour ab und wurde durch Axl Rose von Guns N' Roses ersetzt. Schlagzeuger Phil Rudd soll nach privaten Problemen wieder in der Band spielen.
Guns N' Roses gehen auf Deutschland-Tour
Axl Rose, der vor einigen Jahren bei AC/DC aushielf, hat nun wieder eine Tour vor sich. Diesmal geht es allerdings mit seiner Stammband Guns N' Roses durch die Welt. Am 26. Mai macht die Band Halt im Münchner Olympiastadion, ehe am 2. Juni das Hamburger Volksparkstadion gerockt wird. Die nun schon fünf Jahre umfassende Not in This Lifetime... Tour zeigt, wie beliebt Guns N' Roses noch immer rund um die Welt sind. Das Video zum wohl bekanntesten Song November Rain kommt bei Youtube auf über 1,2 Milliarden Views und im NetBet Casino hat die Band sogar einen eigenen Spielautomaten. Das Spiel setzt zum Beispiel voll auf die Musik der Band als Hintergrundsound. Als Symbole werden wiederum die Gesichter der Bandmitglieder, das Logo und so weiter verwendet.


Mötley Crüe kommen mit Def Leppard und weiteren Künstlern


Auf die Europa-Tour müssen die Fans noch etwas warten, doch das Beste ist ohnehin die neue Tour. Mötley Crüe entschieden sich nach der Bandauflösung Ende 2015 dafür, 2020 zurückzukehren. Am 18. November 2019 wurde das Comeback in Form eines Videos für die vielen Fans bekannt gegeben. Von Juli bis September 2020 geht es nun auf US-Tour, die in Miami beginnt. Doch auch weitere große Namen kommen mit auf Tour: Mötley Crüe wird unter anderem von Def Leppard begleitet, die letztmalig 2015 ein Album veröffentlichten. Zudem sind Poison, die regelmäßig auf den Shows von Def Leppard zu finden sind, sowie Joan Jett & The Blackhearts mit dabei.

Comeback nach neun Jahren
Ein großes Comeback starteten nach neun Jahren auch Rage Against The Machine (RATM). Ebenfalls im November kündigte die Band an, 2020 auf Tour zu gehen. Das Highlight in der Konzertliste ist bislang das Coachella-Festival in Kalifornien, an dem RATM an zwei Wochenenden in Folge auftreten soll. Auf Europa- oder gar Deutschland-Daten warten wir bislang noch vergeblich. Zudem ist unklar, ob 2020 ebenfalls ein neues Album erscheinen wird, das den Löwenanteil der Shows einnehmen würde.
2020 ist das Jahr der großen Rock-Comebacks. Auf welche kommenden Ankündigungen wir uns wohl noch freuen können?





geschrieben am 04.02.2020 von Vanessa um 15:05 Uhr


Tags: Große Bands und ihr Comeback - Konzertjahr 2020



CasiBonus
Facebook