Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Promicabana

Lady Gaga verliert gegen Fanseite

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/5351_1317064078.jpg align=left> Auch eine Pop Diva wie Lady Gaga es ist kann nicht immer alles gewinnen. Diesmal hat sie sich wegen eines Rechtsstreites den sie wegen der Fanseite LadyGaga.org begonnen hat, nun wirklich übernommen.

Da sie diesen Streit verloren hat. Lady Gaga hat sich nämlich beim „National Arbitration Forum“, einer neutrale Einrichtung zur Streitbeilegung in Wirtschaftsfragen, über diese Seite beschwert. Sie begründet dies darin das die registrierte Domain, die seit 2008 existiert aus Gagas Ruhm Kapital schlagen wollen.

Außerdem warf sie der Seite vor, dass sie sich in dieser Hinsicht nicht selber promoten könne. Diese Beschwerde ging ganz schön nach hinten los, da Gaga und ihre Mitarbeiter keinerlei Beweise gefunden und vorlegen konnten, dass der Domain Besitzer nur aus eigener Interesse diese Seite führt.

Im Gegenteil der Besitzer dieser Seite konnte glaubhaft schildern, dass er nur nicht-kommerziell arbeitet und keine Werbung schaltet oder Links zu anderen Webseiten postet, die illegal Merchandising-Produkte anbieten. „Lady Gaga kann keinen Ruhm haben ohne Fans und Fans können keine Seiten haben, ohne die Objekte, die sie verehren,“ so lautete das Urteil der Behörde.

Also kann die Webseite wie bisher weiterlaufen, ob es allerdings sinn macht, sei zunächst einmal dahingestellt.

Bookmark and Share





geschrieben am 26.09.2011 von Mareike um 20:55 Uhr


Tags: LadyGaga.org Fanseite Rechtsstreites Streitbeilegung Wirtschaftsfragen Beweise Domain eigener Interesse



CasiBonus
Facebook