Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • freshlikedougie

Afeni Shakur gegen Sex-Tape-Veröffentlichung

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/5376_1317969871.jpg align=left> Afeni Shakur (64), die Mutter des Verstorbenen Tupac Amaru Shakur ist absolut gegen die Veröffentlichung des Sextapes und möchte jeden verklagen, der auch irgendwie versucht es zu verkaufen.

Momentan ist es ein hoch diskutiertes Thema im Internet. Ein Sextape aus dem Jahr 1991, in dem sich Tupac mit einer jungen Dame vergnügt, soll an die Öffentlichkeit gelangen (wir berichteten). Afeni Shakur hat nun auch gesprochen und ihre Meinung hierzu abgegeben.

Während bereits einige Unternehmen sich darum streiten, wer die Rechte an dem Tape kaufen wird um diese zu vertreiben, gab die verbliebene Mutter folgendes bekannt: “Wir werden jeden verklagen, der versuchen wird dieses Tape zu verkaufen. Macht das legale Team fertig, denn wir werden niemanden erlauben es herauszubringen.“

Tupac´s kommerzielles Image wird von seiner Mutter geregelt, und diese muss für jede Angelegenheit ihr Einverständnis geben.

Die arme Afeni muss schon jeden Tag mit dem Verlust ihres Sohnes kämpfen. Zudem wird sie dann auch noch damit belastet, sie rauche die Asche ihres Sohnes und nun auch noch dieses Sex-Tape.

Der nächste Schritt ist nun herauszufinden, wer sich in dem Besitz des Tapes befindet. Man muss sich einfach nur genauer die Gesichter anschauen, die auf diesem Tape zu sehen sind.

Was haltet ihr von dieser ganzen Geschichte um das Sextape?

Bookmark and Share




geschrieben am 07.10.2011 von Karo um 08:32 Uhr


Tags: Afeni Shakur Tupac Amaru Shakur 1991 Sextape Besitz Rechte Veröffentlichung



Facebook