Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • taletela

Lil Wayne trank Codein-Sirup wegen Krankheit

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/5461_1318421007.jpg align=left> Rapper Lil Wayne (29) wurde in letzter Zeit ständig mit einem Plastikbecher erwischt. Nun gab er bekannt, worum es sich hierbei genau gehandelt hat.

Weezy trank seinen heiß-geliebten Codein-Sirup, den er auch “Sizzurp“ nennt, weil er krank war und nicht um davon high zu werden. Spekulationen zufolge wurde er davon geplagt, dass es von Außenstehenden immer wieder angedeutet wurde, er sei abhängig.

Dies wollte er aber so nicht auf sich beruhen lassen und stellte es erst einmal klar. Er trank die Medizin, weil er sich schlecht fühlte, aber nun geht es ihm wieder besser und er brauche es nicht mehr. Weitere Details über seine Krankheit gab er allerdings nicht bekannt.

In einem Youtube-Video erklärte er, dass er mit dem Trinken anfing, weil sein Vorbild Pimp C immer darüber gerappt hatte. Leider ist dieser im Jahr 2007 an einer Überdosis Codein gestorben. Vielleicht hat sich Lil Wayne auch deshalb nun davon verabschiedet.

Codein ist eine chemische Verbindung aus Alkaloiden und Opiaten. In Deutschland ist es verschreibungspflichtig und wird in der Medizinbranche als Schmerzmittel in Kombination mit Paracetamol oder als Hustenstiller verwendet.

Bookmark and Share




geschrieben am 12.10.2011 von Karo um 14:00 Uhr


Tags: Lil Wayne Weezy Medizin Codein Sirup Sizzrup abhängig



Facebook