Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Berliner

Autofahrer fuhr zwei Menschen versehentlich tot

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Deutschland Im niedersächsischen Rehden ist ein 27-Jähriger mit seinem Auto in einer Personengruppe gefahren, die aus 15 Menschen bestand. Wie die Polizei inzwischen berichtete, wurden dabei zwei Frauen im Alter von 53 und 43 Jahren getötet.


Drei weitere Personen wurden leicht verletzt. Die Personengruppe war gerade am Fahrbahnrand unterwegs, als sich der Fahrer von hinten plötzlich näherte. Erste Erkenntnisse ergaben, dass der Mann, der am Steuer saß vom Gegenverkehr geblendet wurde.

Trotz das die Fußgänger mit Warnwesten bekleidet waren und Lichter bei sich hatten, übersah der Fahrer die Menschengruppe. Wie es also zurzeit aussieht, trägt dem Fahrer keine Schuld. Weitere Ermittlungen werden aber noch durchgeführt.

Diesen tragischen Unfall wird keiner von ihnen so schnell wieder vergessen.


Bookmark and Share





geschrieben am 29.10.2011 von Mareike um 13:22 Uhr


Tags: Personengruppe gefahren Steuer 27-Jähriger Fahrer zwei Frauen getötet Fußgänger Warnwesten bekleidet



Facebook