Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Kurier

Eltern kämpfen um Adolf Hitler (5)

Gepostet in: International

USA [Vereinigte Staaten von Amerika] Die US-Behörden haben den Eltern von Adolf Hitler (5) und Aryan Nation das Sorgerecht entzogen. Die Eltern wollen es jedoch wieder haben und kämpfen seit mehr als zwei Jahren um ihre Kinder.

Laut "New York Daily News" soll man den Eltern das Sorgerecht nur weggenommen haben, weil sie ihren Sohn Adolf Hitler genannt haben. Im vergangenen Jahr hat ein Gericht geurteilt, dass der Verdacht bestände, dass die Eltern ihre Kinder vernachlässigen. Außerdem soll es Anzeichen von häusliche Gewalt geben.

Eine kleinere Schwester von Adolf heißt "Joyce Lynn Aryan Nation". Das Gericht versicherte, dass man ihnen auf keinem Fall das Sorgerecht entzogen hat, nur weil sie ihr Kind nach Adolf benannt haben. Bereits im Jahre 2008 ging die Geschichte um die ganze Welt. Damals weigerte sich ein Mitarbeiter, aus einem Supermarkt die Geburtstagstorte mit Adolf Hitler zu verzieren.

Anfang 2009 wurde das Kind dann den Eltern weggenommen. Auch seine kleinen Schwestern kamen zu diesem Zeitpunkt in staatliche Obhut und später zu Pflegeeltern. "Sowohl der Richter als auch das Jugendamt haben uns gesagt, es gebe keinerlei Hinweise auf Misshandlung. Die Kinder seien uns aber wegen der Namen weggenommen worden", sagte der Vater, der ziemlich empört darüber war, einem TV-Sender.

Im Dezember gibt es einen neuen Gerichtstermin, der darüber entscheidet, ob die Kinder wieder zurück zu ihren Eltern dürfen oder nach wie vor bei ihren Pflegeeltern bleiben.

Der Junge wird es in seinem Leben nie leicht haben, aufgrund seines Namens. Er wird immer wieder an dem damaligen Nazi-Führer erinnert werden. Und dennoch gibt es den Behörden nicht das Recht, Eltern ihre Kinder einfach so wegzunehmen.

Bookmark and Share





geschrieben am 30.10.2011 von Mareike um 16:00 Uhr


Tags: Sorgerecht Nazi-Führer Supermarkt Torte Behörden staatliche Obhut Gericht Pflegeeltern Namen Kind


Kommentare:

Sortierung:

#3 von Deutschland GHOZU
E-Mail: aut0mat1que@hotmail.de Offline
OMG kranke nazis!
Geschrieben am 03.11.2011 - 02:14
#2 von Deutschland Andi-HRV
E-Mail: Andi.Biuklic@web.de Homepage: http://www.facebook.com/AndiHRV Offline
LoL xDD
Geschrieben am 31.10.2011 - 01:49
#1 von Deutschland MC Cash
E-Mail: mc_cash@gmx.net Homepage: http://www.GaC-Community.tk Offline
Es ist doch eine Schande und Demütigung für das Kind schlecht hin das man es "Adolf Hitler" taufen ließ.

Zudem sollte man auch dort in die Zukunft denken, man stelle sich das Kind im Jahre von 16 bzw. 18 Jahren (Ich kenne das genaue Alter dafür in den USA nicht) vor, wenn es Anfängt sich eine Ausbildung zu suchen.

Meines Erachtens nach hat der US Amerikanische Staat da richtig entschieden und die Kinder entzogen, am besten noch einen Neuen Namen geben und die Eltern rechtlich bestrafen.

Das ist meine Meinung dazu!
Geschrieben am 30.10.2011 - 23:04


CasiBonus
Facebook