Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • ruhrnachrichten.de

Alice kündigt Vanessa Hessler

Gepostet in: Multimedia/Technik

Durch die Liebe eines Sohnes des lybischen Ex-Diktators Gaddafi, verlor das Model ihren Job bei dem Telefonanbieter "Alice". Wegen einem Interview über ihren geliebten Mutassim al-Gaddafi darf Vanessa Hessler (23) nun nicht mehr für das Telekommunikationsunternehmen Telefonica werben.

Am Montag in München sagte der Unternehmenssprecher Albert Fetsch: „Sie wird ab sofort nicht mehr unsere Werbefigur sein“. In der italienischen Zeitschrift „Diva e Donna“ hatte sie erzählt, vier Jahre mit dem Sohn des getöteten Diktators Muammar al-Gaddafi zusammen gewesen zu sein.

„In diesem Moment widert mich alles an, außer Libyen“. Die Familie des geliebten Freundes wäre nicht so wie sie dargestellt wurde. Während dem letzten lybischen Bürgerkrieg im Oktober starben Mutassim al-Gaddafi und sein Vater.

Die Vorstellungen und Werte von Telefonica vertrügen sich nicht mit Vanessa Hesslers Äußerungen. Mittlerweile gehört "Alice" zu dem Konzern Telefonica. Ihr Vertrag wurde erst vor knapp einem Jahr bis 2012 verlängert. In Deutschland wurde die gebürtige Römerin durch die Werbung von "Alice", eine DSL-Marke, bekannt. Ursprünglich gehörte die Hansenet an. Die Firma fusionierte im April mit dem Telefonanbieter O2 zu Telefonica Germany.

Mario Gori, Manager der Modelagentur von Vanessa Hessler, verteidigte die Schönheit. Ihre Stellungsnahme folgte nach einem Schock durch Verlust eines geliebten Menschens. Das Image von Telefonica wäre in keinster Weise beeinträchtigt ,verkündigte er.
„Hessler hat den Sohn von Gaddafi als Privatperson kennengelernt. Mit dem Vater hatte sie nie etwas zu tun.“




geschrieben am 01.11.2011 von Svenja um 00:05 Uhr


Tags: Kündigt Alice Hessler Gaddafi



Facebook