Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • open-report

Kool Savas - Kein Großstadtmensch

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Kool Savas (35), der in Aachen geborene Rapper mit türkischer Abstammung liebt es eher ruhig und beschaulich. Sein Album "Aura", welches am Freitag, den 11. November 2011 erscheinen wird, wurde z.B. in einer ruhigen Gegend aufgenommen.

"Ich merke, dass mir das gut tut, dass es mir besser tut als im totalen Trubel zu sein", sagt er. "Nur Großstadt macht mich wahnsinnig - diese Überdosis, diese schnellen Veränderungen, ich glaube nicht, dass das gesund für einen ist."

Deshalb lebte er in den letzten Jahren immer wieder nur in kleinen Städten. Sein Album "Aura" z.B. wurde größtenteils im Keller eines Reihenhauses in Paderborn aufgenommen.

Immer mehr deutsche Rapper versuchen langsam etwas anständiger zu werden. Man nehme Sido und Bushido, die ihren Streit endlich beigelegt haben. Kool Savas scheint wohl es wohl auch in diese Richtung zu lenken. Wenn heute Gangsterrapper reimten, "wie man mit Kokain am besten in kürzester Zeit viel Geld macht", findet er es nun "schon heftig", sagt er in einem Interview. "Ich merke schon, dass sich die Denk- und Sichtweisen mit dem Alter verändern." Er möchte den jüngeren Menschen ein Vorbild sein. "Es ist einiges passiert in meinem Leben, und das spiegelt sich auch in der Musik wider", sagt er.
Sein neues Album zeigt viel mehr Persönlichkeit.

"Es gibt zum Beispiel einen Song, der heißt 'Die Stimme', da geht es darum, dass ich als Kind und Jugendlicher eine sehr hohe Stimme hatte, und das Gefühl, dass ich damit musikalisch nicht großartig was erreichen kann", sagt Kool Savas.

Warum das neue Album "Aura" lautet, begründete er folgendermaßen: "Ich mag das Wort, und ich mag, dass es so viel Platz lässt zur Interpretation", sagt er. Wenn man auf der Bühne stehe und rappe, "muss man die Menschen mitreißen". Das aber funktioniere nur, wenn man auch etwas ausstrahle - "und im besten Fall in dem Moment, in dem man sich in Trance rappt, eine Aura hat".

Die Fans freuen sich schon bereits auf die "Aura"-Tour, die im Januar startet. Im März beginnt dann die "Kool Savas und die Liga der außergewöhnlichen MCs"-Tour, bei der auch sein langjähriger Kollege Olli Banjo mit von der Partie sein wird.

Bookmark and Share




geschrieben am 07.11.2011 von Karo um 19:33 Uhr


Tags: Kool Savas Großstadt Kleinstadt Album Aura rappen Tour MC aufnehmen



Facebook