Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Extremer Amoklauf wurde verhindert

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Sachsen-Anhalt. Im Wolterstorff Gymnasium in Ballenstedt kam es am Mittwoch zu einem Zwischenfall. Eine 13 jährige Schülerin der 8.Klasse zündete in der Schule zwei mitgebrachte Brandsätze. Nur durch die sofortige Evakuierung der Schule durch die Lehrkräfte und das schnelle Eingreifen der Polizei konnte vermutlich Schlimmeres verhindert werden.

Mit einem Rucksack voller Messer, einer Axt und zwei wohl selbst gefertigten Brandsätzen, betrat am Mittwochmorgen eine Schülerin der 8. Klasse das Gymnasium. Um 7.45 Uhr etwa machte sich die Jugendliche daran, erst in einem Flur und anschließend in einem Treppenhaus Feuer zu legen. Der Brand wurde schnell entdeckt und konnte durch Lehrer und Hausmeister gelöscht werden. Nach Eintreffen der Polizei viel einem Beamten ein Mädchen auf, das ein Küchenmesser in der Hand hielt.

Auf deren Befragung hin räumte die junge Dame ein, das Feuer gelegt zu haben. Auch sagte sie den Beamten, dass sie noch mehr vorgehabt hätte. Genaueres zur Tat ist bislang allerdings nicht bekannt. Es ist anzunehmen, dass das Mädchen unter psychischen Stress leidet. Defizite in seiner persönlichen Entwicklung könnten zunehmend für den Geltungsdrang des Mädchens verantwortlich sein, durch den sie Lehrern und Schülern immer wieder auffiel.

Auch ein problematisches Elternhaus schließen die Beamten nicht aus. Widerstand leistete das Mädchen nicht und folgte den Weisungen der Kripo anstandslos. Nach der Vernehmung begaben sich die Eltern mit ihrer Tochter in ein psychiatrisches Krankenhaus. Die Untersuchungen zu den Hintergründen der Tat sind natürlich noch nicht abgeschlossen. Zur Tatzeit waren etwa 400 Schüler und 40 Lehrkräfte anwesend. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Bookmark and Share





geschrieben am 09.11.2011 von Mareike um 14:26 Uhr


Tags: Gymnasium Brandsätze Evakuierung Lehrkräfte Rucksack Axt Jugendliche Feuer Befragung Beamten Tat Hintergründe abgeschlossen



Facebook