Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Wiesbaden

Geisterfahrer knackte zuvor den Jackpot

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Wiesbaden. Erst konnte ein 48-Jähriger eine stolze Summe von 500.000 Euro gewinnen und dann folgte der Albtraum.

Der Geisterfahrer, der einen Unfall auf der A3 verursachte, konnte zuvor einen Jackpot knacken. Nach dem Er gewann soll er ziemlich über die strenge geschlagen haben. Er schien ziemlich großzügig gewesen zu sein, da der 48-Jährige hohe Trinkgelder verteilte und anderen Gästen einen ausgab. Zudem verschenkte er anderen Leuten auch noch hohe Geldsummen. Insgesamt soll es sich bei dem verschenkten Geld um zwanzigtausend Euro handeln.

Der 48-Jährige genehmigte sich schließlich noch ein paar Gläser Wein und setzte sich betrunken hinters Steuer. Als sich der Mann auf der Autobahn befand, wendete er mitten auf der Fahrbahn und verursachte somit einen schrecklichen Unfall. Der 48-Jährige prallte nämlich mit einem anderen Wagen zusammen.

Ein Mann kam dabei ums Leben. Andere Menschen wurden leicht und teilweise sogar schwer verletzt. Der Crash-Fahrer flüchtete zunächst und das tat er zu Fuß. Nachdem er jedoch ein schlechtes Gewissen bekommen hatte, stellte er sich freiwillig am Sonntag bei der Polizei. Die Polizei geht davon aus, dass er vorsätzlich den Wagen gedreht hat und somit bewusst einen Unfall verursacht hat. Er nahm eiskalt im Kauf, dass hierbei Menschen sterben können.

Bookmark and Share





geschrieben am 10.11.2011 von Mareike um 09:30 Uhr


Tags: gewinnen Unfall Jackpot A3 Autobahn Fahrbahn Crash Wagen Summe Gästen strenge



CasiBonus
Facebook