Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • SevenOne

„Raus aus dem Messie-Chaos"

Gepostet in: Kultur

Immer öfter werden im Fernsehen Reportagen und Sendungen über sogenannte Messies gezeigt.

Was viele nicht wissen, solche Menschen sind nicht zu faul ihren Müll zu entsorgen oder ihre Wohnung zu putzen. Nein, vielmehr ist es so, dass Betroffene unter einer psychischen Störung leiden, die es ihnen unmöglich macht sich von Dingen, die ein normaler Mensch als Müll betrachtet und entsorgen würde, zu trennen.

Oft ist es dann so, das schon nach kurzer Zeit sich der Müll bis zur Decke stapelt und man sich in deren Wohnungen kaum mehr bewegen kann vor lauter Dreck. So auch bei Andrea K.(52) aus Köln Müngersdorf. Sie ist eine von ungefähr 2 Millionen Messies bundesweit. Die Dunkelziffer dürfte noch weitaus höher liegen. Über die Jahre hat sie den Überblick über ihren gesammelten Müll verloren.

Die Nachbarn beschweren sich über den Gestank und der Vermieter fordert ihren Auszug mit Nachdruck und so steht sie vor der drohenden Zwangsräumung. Nada Castrup, Ratgeber und Couch in einem, versucht in der Sendung „ Raus aus dem Messie-Chaos“ ab dem 29.11.2011 auf Kabel.1 Betroffenen nicht nur zu einer sauberen Wohnung, sondern mit psychologischer Unterstützung und Professionalität, Betroffenen eine Rückkehr in ein normales Leben zu ermöglichen.


Bookmark and Share





geschrieben am 22.11.2011 von Mareike um 12:16 Uhr


Tags: Reportagen Sendungen Messie Betroffene Müll Wohnung entsorgen Zwangsräumung



CasiBonus
Facebook