Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Nazi drohte einer Schülerin

Gepostet in: Gesellschaft

Mitten in der Fußgängerzone in Euskirchen gibt es derzeit Nazi-Terror. Bei dem Opfer handelt es sich um eine 16-jährige Schülerin und ist Mitglied im Kreisvorstand der Linkspartei. Dem Express erzählte sie von dem Vorfall und das sie, seit dem Angst hat.

Der Vorfall ereignete sich um ca. 21:00 Uhr. „Ich war bei Freunden, wollte nach Hause“, so die 16-Jährige. Als sie in der Nähe einer Apotheke war, wurde sie von mehreren Jugendlichen abgefangen. Unter der Gruppe Jugendlichen befand sich ein etwas älterer Mann. Der ältere Mann trug eine Bomberjacke und hatte Glatze. „Er baute sich vor mir auf“, erzählte die junge Frau weiter. Der Mann ist scheinbar ein Chef von einer rechtsextremen Gruppe und bedrohte die 16-Jährige.

„Ich sollte mit ihm reden, sonst würden sie uns fertigmachen. Meinen Vater, meinen Bruder, dann mich. Oder sie würden unser Haus anzünden“, sagte die Schülerin. Der Mann zwang das Mädchen mit in einer Kneipe zu kommen und hat mindestens eine Stunde auf die verängstigte junge Frau eingeredet. Sie sollte einen Beitrag von einer Frau, die einer Antifa Gruppe angehört aus dem Internet löschen.

Da sie der linken Partei angehört, war der Mann der Meinung, dass sie diesen Bericht löschen könnte. Er gab ihr 72 Stunden zeit dazu. Ansonsten würde es ziemlichen Ärger geben. „Ich habe aber gar keinen Kontakt zur Antifa“, sagte die Schülerin. „Sie hat auch einen Artikel über mich in Facebook gestellt und sich darüber lustig gemacht“, sagte die 16-Jährige. Seit dem Vorfall schläft sie sehr schlecht und wacht immer wieder auf. Selbst wenn sie nach draußen geht, hat sie Schwierigkeiten damit, da sie große Angst hat, dass die Drohungen wahr werden. In der Schule wird sie von Jugendlichen, die der rechten Szene angehören bedroht.

Dass der Mann sich ausgerechnet die Schülerin aussuchte, kann sie sich nur so erklären: „Ich bin das Küken der Partei und als Jüngste das schwächste Glied.“ Die Polizei nimmt die Aussage des Mädchens sehr ernst und ermitteln in diesem Fall. Sie und ihre Familie gehen mit der gesamten Situation offensichtlich um.

„Viele haben keine Ahnung, wie viele Nazis es hier gibt. Wir wollen, dass die Öffentlichkeit endlich die Augen aufmacht“, sagte die 16-Jährige.

Bookmark and Share





geschrieben am 28.11.2011 von Mareike um 13:15 Uhr


Tags: Fußgängerzone Opfer Nazi-Terror Linkspartei Bomberjacke Glatze rechtsextremen Gruppe bedrohte Kneipe Schülerin Bericht Internet löschen



CasiBonus
Facebook