Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Hamburger

Feierabend für "Super-Nanny"

Gepostet in: Gesellschaft

Da man ein Kind vor laufender Kamera geschlagen hat, wird das wohl das aus für die umstrittenste TV-Show gewesen sein. Jetzt wird die Super Nanny endgültig abgeschaltet. Ob RTL diese TV-Show aufgrund der negativen Schlagzeilen aus ihrem Programm genommen hat, ist unklar.

RTL gab bekannt, dass alle mit dieser Entscheidung einverstanden waren. "Nanny" Katharina Saalfrank verriet inzwischen, dass die Zusammenarbeit nicht mehr funktionierte, da es dem Sender RTL nur um die Einschaltquoten ging und nicht um erzieherische Erfolge.

Diese Serie sollte die Zuschauer schocken und man sollte sich möglichst viel darüber unterhalten. Die 40-Jährige wollte jedoch, dass die Familien wirklich Hilfe bekommen und deswegen konnte sie das Ganze mit sich nicht mehr vereinbaren. Nach sieben Jahren und mit 145 Folgen gingen die Zuschauer rapide zurück.

Deshalb war es dem Anschein nach auch für RTL ein guter Grund, diese Serie nicht mehr auszustrahlen. Außerdem war es zum Schluss eh nur noch so, dass es alles gestellt war. Einfach viel zu viel Show und hat mit dem wirklichen Leben gar nichts mehr zu tun. Selbst der Kinderschutzbund war teilweise aufgebracht, was in dieser Serie alles so gezeigt wurde.

Von Familienzusammenführung konnte zum Schluss nun wirklich nicht mehr die Rede sein. Katharina Saalfrank ist jedenfalls froh, dass sie die Arbeit als Nanny hinter sich lassen kann.

Bookmark and Share





geschrieben am 28.11.2011 von Mareike um 19:49 Uhr


Tags: RTL Super-Nanny Entscheidung ausgestrahlt Sender Einschaltquoten Zuschauer Serie schocken



Facebook