Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Mapo

Vater sperrt 3-Jährigen in die Waschmaschine

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Ein 33-jähriger Franzose soll seinen dreijährigen Sohn in einer Waschmaschine gesteckt und ihn somit getötet haben. Dem Anschein nach soll er den dreijährigen für sein schlechtes Verhalten bestraft haben.

Angeblich soll der Junge nämlich nicht artig gewesen sein, als dieser in der Vorschule war. So zumindest berichtete es die „Le Parisien“ am Montag unter Berufung auf Zeugenaussagen. In der letzten Woche soll der kleine Junge ein Foto von einem seiner Kameraden in die Toilette geworfen haben. Die Polizei hat inzwischen ein Verfahren gegen den 33-Jährigen eingeleitet. Falls er verurteilt wird, droht ihm eine lebenslängliche Haftstrafe.

Durch Aussagen der fünfjährigen Schwester soll der Vater die Waschmaschine sogar angeschaltet haben. Die Beamten, die in diesem Fall ermitteln, wollen jedoch noch keine Angaben dazu machen. Durch die Hausgemeinschaft wurde bekannt, dass der Vater den Jungen bereits in der Vergangenheit mehrfach in die Waschmaschine gesteckt hat. Außerdem soll der 33-Jährige seinen Sohn für mehrere Stunden in einem Kleiderschrank eingesperrt haben.

Als der Junge noch ein Säugling war, soll der Vater ihn sogar auf die Fensterbank abgelegt haben, so erzählte es ein Nachbar. Wie die Großmutter erzählte, soll der Junge ungewollt gekommen sein. Außerdem soll der Kleine ziemlich gewalttätig gewesen sein. Und dennoch soll die Mutter des Kindes immer über ihre Kinder gewacht haben. Selbst die Nachbarin beschrieb die Mutter als sehr liebenswert. Gegen die Mutter wird trotzdem wegen unterlassener Hilfeleistung ermittelt. Sie soll den Jungen, der inzwischen kalt war aus der Waschmaschine geholt haben und gab an, dass er eine Treppe heruntergefallen ist.

Bookmark and Share





geschrieben am 28.11.2011 von Mareike um 20:17 Uhr


Tags: Waschmaschine getötet angeschaltet Foto Vorschule Hausgemeinschaft Fensterbank Sohn ungewollt Franzose



Facebook