Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Bild

21-Jährige als Sklavin gehalten

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Mosbach. Sandy (21) wurde monatelang als Sklavin gehalten. Sie wurde eingesperrt, geschlagen und sexuell belästigt. Das Ehepaar K. (Er 51, Sie 45) wurde vor dem Landgericht Mosbach wegen Geiselnahme angeklagt.

Die Täter, die die Vorwürfe bestreiten, sitzen seit Juni in U-Haft. Sandys Leid begann im September 2010. Damals war sie ohne festen Wohnsitz und lernte im Internet den damals 14-jährigen Sohn der Familie kennen. Voller Hoffnung, endlich eine Familie zu haben, zieht sie zu ihm. Nach drei Monaten wurde ihr Leben zum Alptraum.

Bei der Polizei gibt Sandy an, dass der Vater der Familie sie eingesperrt und permanent geschlagen habe. Sie habe den Haushalt machen müssen, musste auf dem nackten Boden schlafen und zu sexuellen Übergriffen sei es auch gekommen.

"Es gab kaum Tage, an denen ich nicht geschlagen wurde. Wenn ich beim Abwaschen zu viel Krach mit dem Geschirr machte oder beim Wischen Schlieren hinterließ, hat mich der Vater der Familie so brutal geprügelt und getreten, dass ich mit blauen Flecken übersät war und meine Augen zu schwollen.", sagte Sandy.

Im März diesen Jahres zieht die Familie nach Haßmersheim - mit ihrer Sklavin. Etwas zu essen bekommt Sandy angeblich kaum noch. "Morgens ein, zwei Scheiben Brot, abends manchmal etwas Suppe." Als sie zu der Familie zieht wiegt sie 95 Kilo, am Ende nur noch die Hälfte.

Am 5. Juni schafft es Sandy, durch ein offenes Fenster zu flüchten. Zwei Tage später wird das Haus am frühen Morgen von einem Sondereinsatzkommando gestürmt und die Familie festgenommen.

13 Zeugen, darunter auch Sandy wurden zu den bisher vier angesetzten Verhandlungstagen geladen.

Bookmark and Share




geschrieben am 01.12.2011 von Vanessa um 10:14 Uhr


Tags: Sklavin eingesperrt misshandelt Geiselnahme U-Haft Internet Familie Haushalt sexuelle Übergriffe Flucht



CasiBonus
Facebook